Empfohlen

12. Basketball-Camp für Mädchen

Teilen

TSV Logo HP2Vom Dienstag 03.01.2017 bis Freitag 06.01.2017 findet wieder das beliebte Mädchen-Basketball-Camp statt. In der Käthe-Kollwitz und Öwen-Witt-Halle werden wieder in verschiedenen Altersgruppen verschiedene Wettbewerbe ausgetragen.

Mitmachen können alle ab Jahrgang 2002 und jünger. Anfänger sind herzlich willkommen.

Bitte hier den Fleyer downloaden, ausfüllen und bei den Trainerinnen oder Trainer abgeben oder per Post an Sandra Kroppach senden. Anmeldeschluß ist der 11. Dezember 2016.

Gelungene Weihnachtsfeier

Teilen

img_0506

Am heutigen Donnertagnachmittag trafen sich Spielerinnen, Geschwister, Eltern und Trainer zu der gemeinsamen Weihnachtsfeier in der Öwen-Witt-Halle.

Unser Sponsor Basketfactory war mit einem Stand vertreten, wo alle noch unentschlossenen sich mit dem einen oder anderen Weihnachtsgeschenk oder dem richtigen Outfit sich ausstatten konnten. „Gelungene Weihnachtsfeier“ weiterlesen

Verschenkter Sieg

Teilen
U15/1 NRW-Liga (Spieltag 07)
Spielbericht U15/1

 

BBZ Opladen – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 55:54
Halbzeit: 16:23

 

Trotz guter Verteidigung und viel Einsatzbereitschaft verließen die Hagenerinnen heute das Parkett als Verlierer.

Das erste Viertel verlief recht ausgeglichen, beide Mannschaften kämpften um jeden Ball, wobei die TSV Mädels sich einen kleinen Vorsprung von vier Punkten erspielen konnten.

Im zweiten Viertel dominierte die Verteidigung der Hagenerinnen und so ließ man nur 6 Punkte durch die Gastgeber zu. Im Angriff hingegen ließ man viele einfache Korbaktionen ungenutzt und so konnte man den Vorsprung nur leicht auf 7 Punkte ausbauen. Leider kassierten die TSV Mädels zwei unnötige Korbleger durch die Gäste kurz vor Abpfiff des zweiten Viertels, da man schon mit den Gedanken „Verschenkter Sieg“ weiterlesen

Pflichtsieg für den TSV

Teilen
U15/2 Jugendregionalliga (Spieltag 07)
Spielbericht U15/2

 

BG Kaarst-Büttgen – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 21:100
Viertelergebnisse: 3:27/8:20/6:23/4:30

 

BG Kaarst-Büttgen - U15/2Das Spiel war ab den ersten Minuten entschieden. Der TSV ging mit einem 23:0 Lauf in Führung bis in der achten Minute beim BG Kaarst-Büttgen die ersten Punkte fielen. Besonders im ersten Viertel war es Meli Misic die hier ihre offense Stärke zeigte und 15 ihrer 29 Punkte erzielte. Man gewann das erste Viertel mit 3:27. Jeder konnte sich an diesem Samstag beweisen, sowohl in der Offense „Pflichtsieg für den TSV“ weiterlesen

Knappe Niederlage für die U13

Teilen
U13/1 NRW-Liga (Spieltag 07)
Spielbericht U13/1

 

TSV Hagen 1860 – ASC 09 Dortmund

 

Endstand: 38:42
Halbzeit: 19:27

 

Eine wirklich knappe Niederlage musste das U13 Team heute einstecken. Das Spiel begann und verlief auch im weiteren Verlauf sehr ausgeglichen. Beide Teams spielten eine aggressive Mann-Mann-Verteidigung über das ganze Feld. Viele Ballverluste auf Hagener Seite ließen die Dortmunder Spielerinnen immer wieder zu einfachen Punkten kommen. Durch gutes Zusammenspiel auf Hagener Seite konnte dies jedoch zunächst kompensiert werden. Das erste Viertel wurde somit mit 2 Punkten gewonnen.

Im zweiten Viertel kam ein Bruch in das Hagenerspiel. Eine zu langsame Reaktion in der Defense und vergebene Korbchancen verhinderten die „Knappe Niederlage für die U13“ weiterlesen

Fünfter Sieg im sechsten Spiel

Teilen
U13/2 Jugendregionalliga (Spieltag 07)
Spielbericht U13/2

 

TSV Hagen 1860 – SC Bayer 05 Uerdingen

 

Endstand: 66:57
Viertelergebnisse: 20:13/16:12/13:17/17:15

 

img_7848Wie schon im Spiel zuvor, war das Ziel an diesem Spieltag, auch erneut der Sieg. Schnell wurde klar, dass dies nicht ganz so einfach gelingen würde.

Die Mädels hatten große Probleme damit, eine Spielerin des gegnerischen Teams, unter Kontrolle zu halten. Früh wurde die Foulbelastung zu einem Problem. Die gegnerische 10, welche auch 50 der insgesamt 57 Punkte der Uerdinger erzielte, war im Grunde genommen nicht zu stoppen. Pässe in ihre Arme und nicht ausreichendes Rebounding führten „Fünfter Sieg im sechsten Spiel“ weiterlesen

Fahrlässigkeiten kosten fast den Sieg

Teilen
Regionalliga Damen (Spieltag 07)
Spielbericht RLD

 

Velberter SG – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 65:69
Viertelergebnisse: 14:25/14:13/16:18/21:13

 

Drei Viertel lang kontrollierten die Hagenerinnen das Spiel gegen Velbert. Im Gefühl des sicheren Sieges sorgten viele individuelle Fehler für ein knappes Endergebnis.

Für den TSV zählte an diesem Spieltag nur ein Sieg, um vor allem Platz fünf in der Tabelle zu sichern und sich vom Tabellennachbarn aus Velbert abzusetzen. Von Beginn an zeigte man eine zufriedenstellende Leistung und legte schon im ersten Viertel die Weichen auf Sieg – angeführt von Nina Schnietz die 9 ihrer 17 Punkte in diesem Abschnitt markierte, verbuchte man eine komfortable zweistellige Führung. Der TSV konnte viel rotieren und war auch im 2. Viertel immer mit mindestens 10 Punkten in Front – „Fahrlässigkeiten kosten fast den Sieg“ weiterlesen

RLD Vorbericht: TSV will in Velbert punkten

Teilen

Schon am Freitag Abend müssen die Damen des TSV Hagen 1860 in Velbert antreten. Dabei müssen sie weiterhin ohne die verletzte Monika Lopinska, sowie die sich im Urlaub befindene Katja Lippmann auflaufen. Beide Spielerinnen sind wichtige Bausteine im Spiel des TSV und sind sicher nicht eins zu eins zu ersetzen. Diese fehlende Robustheit gilt es vor allem als Team auszugleichen und aggressiv zu verteidigen. Hierbei legt Trainer Fabian Schumann vor allem wert auf ein gutes Umschaltspiel, das zuletzt beim verlorenen Pokalspiel in Oberhausen mehr als verbesserungswürdig war. Jedoch kann er wieder auf Justyna Kowalik zurück greifen, die sich unter der Woche wieder fit meldete.

Velbert hingegen ist schwer auszurechnen, „RLD Vorbericht: TSV will in Velbert punkten“ weiterlesen

U17/1 Vorbericht: WNBL zu Gast beim Tabellenführer

Teilen

Kommenden Sonntag steht für die WNBL des TSV Hagen 1860 das nächste Spiel auf dem Plan. Man gastiert bei den Metropol Girls, die an der Tabellenspitze der Gruppe Nordwest stehen.

Es wird für die 1860erinnen ein schweres Spiel werden. In der Relegationsrunde, in der man sich zusammen mit den Metropol Girls qualifizierte, setzte es eine deutliche Niederlage.
Nach den zwei knappen Niederlagen gegen Herne und Hürth, hatte man im Spiel gegen Osnabrück „U17/1 Vorbericht: WNBL zu Gast beim Tabellenführer“ weiterlesen