Auf geht’s in die Rückrunde

Teilen
U12/1 Jugendregionalliga (Spieltag 10)
Spielbericht U12/1

 

TSV Hagen 1860 – TVE Dortmund Barop

 

Endstand: 54:89
Halbzeit: 32:50

 

Zum Rückrundenstart am Samstag der U12/1, waren die Dortmunderinnen zu Gast.

Der Start der Hagenerinnen verlief holprig, da die Mädels viel zu nervös und dadurch unaufmerksam in die Partie starteten. Erst mit Beginn des zweiten Viertels konnten unsere Mädels ihre Angst abgelegen und befreit Basketball spielen. Dabei entstanden schöne ansehnliche Spielzüge an denen alle Mädels beteiligt waren. Somit verlor man dieses Viertel nur mit vier Punkten, gegen die älteren Dortmunderinnen.

Die zweite Halbzeit lief sehr durchwachsen, eventuell aufgrund der vielen Wechselei seitens des TSVs. Neben schönen Aktionen „Auf geht’s in die Rückrunde“ weiterlesen

Verdienter, wenn auch verkrampfter Sieg

Teilen
RLD Regionalliga Damen (Spieltag 17)
Spielbericht RLD

 

TSV Hagen 1860 – TSVE Bielefeld

 

Endstand: 78:76
Viertelergebnisse: 19:18/10:9/18:13/12:19/10:10/9:7

 

Einen äußerst wichtigen Sieg im Kampf um Platz 2 feierten die Regionalligadamen des TSV am Samstagnachmittag in der Halle Altenhagen. Dafür benötigten die Spielerinnen nicht nur eine zweifache Verlängerung, sondern wie die Zuschauer auch jede Menge Nerven.

Beide Teams starteten mäßig in die Partie (8:7, 4. Minute). Trotz offensichtlicher Überlegenheit konnten die Damen ihre gute Defense viel zu selten in Punkte ummünzen und ließen trotz 19 erzielter Punkte im ersten Viertel jede Menge Punkte liegen. Hinzu kam die unangenehm zu spielenden Art und Weise der Gäste aus Bielefeld, die es über die komplette Spielzeit verstanden die körperlich unterlegenen Ladies immer wieder in die Zone zu locken, um sie dort ein ums andere Mal abzuräumen. So ging es mit 19:18 in die Viertelpause. „Verdienter, wenn auch verkrampfter Sieg“ weiterlesen

Viel Sand im Getriebe, dank Grippewelle

Teilen
U18/2 Jugendoberliga (Spieltag 14)
Spielbericht U18/2

 

BG Duisburg West – TSV Hagen 1860 2

 

Endstand: 61:39
Halbzeit: 37:19

 

Mit nur 7 Spielerinnen trat der TSV die Reise nach Duisburg zum Tabellenführer an.

Die Vorzeichen waren eher schlecht als gut. So hatten die U18er, auf Grund von Karneval und Krankheit, in den letzten zwei Wochen keinen Ball mehr in den Händen gehabt und die sieben anwesenden Spielerinnen hatten immer noch mit Schnupfen und Husten zu kämpfen. Damit spielten die Hagenerinnen im gesamten Spiel unter ihren Möglichkeiten. „Wir können froh sein, dass wir zum dem Spiel mit genügend Spielerinnen antreten konnten“, so der Coach.

So entwickelte sich im ersten Viertel ein sehr einseitiges Spiel, da Duisburg mit 12 Spielerinnen aus dem Vollen schöpfen konnte „Viel Sand im Getriebe, dank Grippewelle“ weiterlesen

Ein K(r)ampf zum Sieg

Teilen
U14/2 Jugendoberliga (Spieltag 14)
Spielbericht U14/2

 

TSV Hagen 1860 2 – TVE Dortmund Barop

 

Endstand: 64:60
Halbzeit: 31:32

 

Am 17.02.18 stand das nächste Heimspiel, gegen den TVE Dortmund Barop, an.

Die U14/2 des TSV Hagen startete gut in das Spiel. Obwohl der Größenvorteil eindeutig auf der Dortmunder Seite lag, führten der TSV bereits zur Mitte des ersten Viertels mit 13:4. Doch die Dortmunderinnen ließen sich nicht unterkriegen und kämpften sich zurück. Das Viertel wurde trotzdem zu Gunsten Hagens mit 20:14 beendet.

Im zweiten Viertel ließen die Hagenerinnen das Spiel zunehmend schleifen. Die Defense wurde nicht aggressiv gespielt und durch viele Fehlpässe und schlechte Entscheidungen in der Offense konnten die Baroper Mädels zur Halbzeit eine Führung von einem Punkt erkämpfen. „Ein K(r)ampf zum Sieg“ weiterlesen

RLD Vorbericht: TSV Damen vor 2 wichtigen Spielen

Teilen

Nach der Karnevalspause geht es für die Hagenerinnen am Samstag zuerst gegen die Dolphins aus Bielefeld. Diese Rangieren knapp hinter dem Spitzenquintett auf Rang 6 und sind immer für einen Sieg gegen Teams aus dem oberen Drittel gut.

Das Hohenleye Team ist also gewarnt und erhofft sich einen Sieg, der auch als Motivationsschub für das WBV Pokal Halbfinale am Mittwoch um 20:30 (Sporthalle Altenhagen) dienen kann. Hier trifft man auf die Rheinstars aus Köln. Gerade zu diesem Spiel hofft das Team auf ausreichend Unterstützung um den Finaleinzug perfekt zu machen! In beiden Spielen wird das Team von Michael Wasielewski betreut, der Fabian Schumann vertritt, der sich auf einer Studienfahrt befindet. „RLD Vorbericht: TSV Damen vor 2 wichtigen Spielen“ weiterlesen

Julia Müller rückt in den 2005er Kader

Teilen

Julia Müller
Auf Einladung des Kadertrainers Michael Kasch, wurde Julia Müller aus der U14/1 am Samstag, 04.02.2018 zum Kaderlehrgang des weiblichen 2005er Jahrganges eingeladen.

Julia konnte hier überzeugen und hat den Sprung in den Kader geschafft.

Der TSV gratuliert ihr herzlich und wünscht ihr weiter viel Erfolg.

WBV-Pokal: Endlich ein Heimspiel

Teilen

Die WBV-Pokalauslosung hat unseren Regionalliga Damen für das Halbfinale endlich ein Heimspiel ergeben.

Der Gegner wird RheinStars Köln sein. Die Kölner stehen zur Zeit auf Tabellenplatz 8. Das wäre nach dem jetzigen Tabellenstand noch die einfachste Aufgabe. Die Damen hoffen auf starken Zuschauerandrang um mit ihren Fans so ins Finale des WBV-Pokals angefeuert zu werden.

Die zweite Partie findet zwischen BBZ Opladen (Tabellenplatz 1) gegen den Barmer TV (Tabellenplatz 5) statt.

Die Spielzeiten sind noch nicht bekannt und werden hier rechtzeitig bekannt gegeben werden.

U18 mit viertem Sieg in Folge

Teilen
U18/1 Jugendregionalliga (Spieltag 14)
Spielbericht U18/1

 

TSV Hagen 1860 – RheinStars Köln

 

Endstand: 67:52
Viertelergebnisse: 24:10/10:16/14:14/19:12

 

Gegen nur zu fünft angereiste Kölner, wollte der TSV sich für die ärgerliche Hinspiel Niederlage revanchieren und im neuen Jahr weiter ungeschlagen bleiben.

War im Hinspiel die Zonenverteidigung der Domstädterinnen für den TSV noch unüberwindbar, zeigten die jungen Hagenerinnen gleich im ersten Viertel was sie seitdem dazu gelernt hatten. Gegen das gutes Spacing, clevere Ballmovement und die gute Wurfauswahl der Gastgeberinnen hatten die RheinStars im ersten Spielabschnitt keine Antwort. Nach sechs Minuten hatten sich die TSVlerinnen auf 19:4 abgesetzt und hielten die Führung bis zur Viertelpause. Gegen eine Zonenverteidigung waren das die besten zehn Minuten der Saison. „U18 mit viertem Sieg in Folge“ weiterlesen

Bezirksliga siegt souverän in Witten

Teilen
BeLD Bezirksliga Damen (Spieltag 12)
Spielbericht BeLD

 

Witten Baskets 2 – TSV Hagen 1860 2

 

Endstand: 29:61
Halbzeit: -:-

 

Mit nur sechs Spielerinnen musste die Zweitvertretung des TSVs zum Tabellenvorletzten nach Witten reisen. Doch trotz des personellen Engpasses wollte sich die junge Truppe keine Blöße geben.

Von Beginn an arbeiteten die 60erinnen intensiv in der Verteidigung, was zu einfachen Abschlüssen in Korbnähe und einer frühen 6:0-Führung führte. Zwar konnte man auch weiterhin einfache Abschlüsse generieren, doch die Chancen auch zu verwerten zeigte sich als ungewohnt schwieriges Unterfangen. So stand am Ende des ersten Viertels nur eine 12:4-Führung auf der Anzeigetafel.

Im zweiten Spielabschnitt präsentierten sich die Volmestädterinnen dann sowohl in Korbnähe als auch von jenseits der „Bezirksliga siegt souverän in Witten“ weiterlesen