Empfohlen

Offenes Training für die Saison 2018/2019

Teilen

Im Mai starten die offenen Trainingseinheiten für die kommende Spielzeit 2018/2019. Die Termine sind vorläufig und eventuelle Änderungen behalten wir uns vor.
Wer neu dazu kommt, meldet sich bitte bei den genannten Trainern an!

Hier gibt es die Termine der offenen Trainingseinheiten zum download.

Hier die Termine:

„Offenes Training für die Saison 2018/2019“ weiterlesen

Punkte beim Hürther BC gelassen

Teilen
U14/1 Jugendregionalliga (Spieltag 04 Endrunde)
Spielbericht U14/1

 

Hürther BC – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 63:48
Halbzeit: 31:14

 

Leider schaffte es das Team nicht an die Leistungen einer guten Trainingswoche anzuknüpfen. Im ersten Viertel wollten – auf beiden Seiten – die Körbe einfach nicht fallen und so stand es am Ende nur 6:4!

Insgesamt gab es in der 1. Halbzeit 10 geahndete Fouls zu unseren Lasten, denen nur 2 Fouls des Hürther BC gegenüber standen, was nicht zu der sonst so schönen aggressiven Defense beitragen konnte. Das Team hatte, bei einem Stand von 31:14, eine große aber nicht unüberwindbare Aufgabe für die 2. Halbzeit vor sich.

Motiviert kam das Team aus der Pause und der Kampfgeist war den Mädels anzusehen. Mit einem 10:0-Lauf Mitte des 3. Viertels sah das Team seine Chance und es entschied dieses Viertel für sich. Am „Punkte beim Hürther BC gelassen“ weiterlesen

Erfolgreicher Sonntagsausflug nach Bonn

Teilen
U12/1 Jugendregionalliga (Spieltag 16)
Spielbericht U12/1

 

SG BG Bonn-MTus – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 25:92
Halbzeit: 12:38

 

Bei herrlichem Sonnenschein ging es an diesem Sonntag nach Bonn.

Nach dem man im ersten Viertel mit unnötigen Ballverlusten und Abschlussschwächen zu kämpfen hatte, steigerte sich die U12 in jedem Viertel.

Im zweiten Viertel war es vor allem die gute Verteidigung die herausragte und so ließ man nur 4 Punkte der Bonnerinnen zu.

In der zweiten Hälfte wurde dann auch offensiv noch mal eine Schippe drauf gelegt. Greta und Anna waren im Angriff kaum zu halten und schraubten das Ergebnis immer weiter nach oben. „Erfolgreicher Sonntagsausflug nach Bonn“ weiterlesen

U16 geht in Röhndorf unter

Teilen
U16 Jugendregionalliga (Spieltag 04 Endrunde)
Spielbericht U16

 

TSV Hagen 1860 – Dragons Rhöndorf

 

Endstand: 91:50
Halbzeit: 49:27

 

Nach dem es im Hinspiel noch ein schönes und intensives Spiel mit gutem Teambasketball von beiden Mannschaften war, glich das Rückspiel eher einer One Man Show. Nach dem wir in Röhndorf angekommen waren, gab es die erste Hiobsbotschaft. Hannah hatte sich beim Individualtraining was gezerrt und konnte so leider nicht spielen. So hieß es für beide Teams, dass man nur mit jeweils 7 Spielerinnen spielen konnte.

Röhndorf hatte mit der Nr. 4 eine Spielerin, die individuell einfach in einer anderen Liga spielte als der TSV. Diesen Vorteil nutzten die Dragons Ladys auch gnadenlos aus und so war das Spiel nach 10 Minuten auch schon gelaufen. Hagen hatte viel zu viel „Schiss“ vor nur einer Spielerin, dazu kamen dann noch zu viele individuelle Fehler und die eigene Selbstaufgabe. Zwar gab es immer mal wieder schöne Aktionen der Gäste, „U16 geht in Röhndorf unter“ weiterlesen

U18 steigert sich weiter

Teilen
U18/1 Jugendregionalliga (Spieltag 05 Endrunde)
Spielbericht U18/1

 

TSV Hagen 1860 – BG Dorsten

 

Endstand: 83:47
Viertelergebnisse: 18:16/25:8/21:8/19:15

 

Zum Abschluss der Hinspiele in der Platzierungsrunde gastierte die BG Dorsten in der Öwen-Witt-Halle. Beide Teams hatten in den vorangegangenen Spielen noch keine Niederlage einstecken müssen.
Den TSVlerinnen war klar, dass sie sich im Vergleich zum Spiel gegen Osterath deutlich steigern müssten, um den nächsten Sieg einzufahren.

Gesagt, getan. Nach 3 Minuten stand eine 11:4-Führung auf dem Scoreboard. Doch dann verlor man defensiv etwas den Faden und schaltete in der Offensive bei dem ein oder anderen Pass den Kopf aus. Angeführt von ihrer Center-Spielerin kamen die Gäste so bis zum Viertelende wieder auf zwei Punkte ran.

In der Viertelpause nahm man sich dann vor, den Ball besser „U18 steigert sich weiter“ weiterlesen

U18 steigert sich im Schlussviertel, siegt souverän

Teilen
U18/1 Jugendregionalliga (Spieltag 04 Endrunde)
Spielbericht U18/1

 

Osterather TV – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 44:65
Viertelergebnisse: 9:16/19:11/14:14/11:24

 

Nach 3 Wochen Osterpause stand für die 60er das dritte Spiel in der Platzierungsrunde an. Doch schon nach wenigen Minuten war klar, dass die Pause dem Spiel der Hagenerinnen alles andere als gutgetan hat.

Gegen die Zonenverteidigung der Gastgeberinnen fand man über 30 min. nicht wirklich Rhythmus und zu dem Spiel, was das Team seit dem Jahreswechsel ausgezeichnet hatte. Zwar konnte man sich dank guter Drives im ersten Viertel eine kleine Führung erspielen, doch besonders im zweiten Abschnitt führten zahlreiche schlecht getimte oder zu optimistische Passversuche zu einfachen Punkten für die bislang in der Platzierungsrunde sieglosen Osteratherinnen. Auch die Verwertung einfachste Chancen lies leider zu wünschen übrig. Einzig viel Kampf und Einsatz am defensiven Ende hielten die Volmestädterinnen in „U18 steigert sich im Schlussviertel, siegt souverän“ weiterlesen

Verlängerungskrimi lässt Chancen auf Platz 3 weiterwachsen

Teilen
U14/2 Jugendoberliga (Spieltag 19)
Spielbericht U14/2

 

TSV Hagen 1860 2 – BC Leopoldshöhe

 

Endstand: 72:69 n.V.
Halbzeit: 27:32

 

Mit dem BC Leopoldshöhe reiste eine sehr ambitionierte und starke Mannschaft in die Öwen-Witt-Halle. Das Hinspiel konnten wir nun auch knapp für uns entscheiden, womit klar war, dass dies heute nicht einfach werden würde. Leider mussten wir im Verlauf des Spiels auf zwei tragende Spielerinnen verzichten. Gute Besserung Paula und Greta!

In den ersten beiden Vierteln fanden wir in der Verteidigung nicht ins Spiel, die Helpside wurde zu fahrlässig verteidigt und wir gewährten den Gästen zu viele zweite Chancen. Die Offensive war durch viele Ballverluste geprägt, sodass wir oftmals gar keinen Abschluss produzieren konnten. Allerdings zeigte sich, nach dem einen oder anderem geglückten Ballvortrag oftmals ein gutes Passspiel. Hier wurde deutlich, dass das Team weiter zusammengewachsen ist. Kurz vor der Halbzeit streute „Verlängerungskrimi lässt Chancen auf Platz 3 weiterwachsen“ weiterlesen

Niederlage nach der Osterpause

Teilen
U14/1 Jugendregionalliga (Spieltag 03 Endrunde)
Spielbericht U14/1

 

TSV Hagen 1860 – Basket Duisburg

 

Endstand: 48:63
Halbzeit: 26:31

 

Motiviert startete das Team in das 3. Spiel der Platzierungsrunde. Leider haben die Mädels – gegen das körperlich überlegenen gegnerische Team – nicht über 40 Minuten an die Leistung des letzten Spiels anknüpfen können. Ab dem 3. Viertel haben sie nach und nach beim „pick and roll“ vergessen zu „rollen“. Da der Gegner eine gute Helpside spielte, war der Zug zum Korb oft versperrt.

Nachdem sich die Mädels durch gute Defense wieder auf 4 Punkte heran gekämpft hatten, ließ leider die Konzentration nach und dem Gegner gelangen in 2 Minuten 10 Punkte in Folge – gegenüber 1 Punkt für uns. Damit war der sonst so starke Kampfgeist des Teams gebrochen und das Spiel ging letzten Endes mit 15 Punkten Differenz an die „Niederlage nach der Osterpause“ weiterlesen

Keine Chance gegen Opladen

Teilen
U16 Jugendregionalliga (Spieltag 03 Endrunde)
Spielbericht U16

 

BBZ Opladen – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 68:33
Halbzeit: 36:22

 

Im dritten Spiel der Platzierungsrunde, traf man heute mit Opladen auf den stärksten Gegner dieser Runde.

Schnell wurden den Hagenerinnen offensive wie defensiv die Grenzen aufgezeigt. Opladen verstand es immer wieder gut ihre körperlichen und technischen Vorteile zu nutzen. In der ersten Halbzeit konnte das Team von der Volme noch einigermaßen dagegenhalten.

Nach der Pause zog der BBZ das Tempo noch weiter an und der TSV konnte nicht mehr mithalten. Es machte sich nun deutlich bemerkbar das wir seit Wochen auf Grund von schulischen Veranstaltungen, die leider immer in unsere Trainingszeiten fallen, nicht mehr kontinuierlich trainieren konnten, so Herbst. Nun müssen wir schauen, wie wir „Keine Chance gegen Opladen“ weiterlesen

U18/2 kostet den Coach viele Nerven

Teilen
U18/2 Jugendoberliga (Spieltag 19)
Spielbericht U18/2

 

TSV Hagen 1860 2 – VSTV Wuppertal

 

Endstand: 67:66
Halbzeit: 31:39

 

Nach dem man das Hinspiel in Wuppertal mit 10 Punkten abgegeben hatte, wollte man sich eigentlich heute von einer besseren Seite zeigen.

Bis zur 3. Minute war es auch ein ausgeglichenes Spiel, doch dann gelang den Hagenerinnen nichts mehr. Wuppertal war immer ein Schritt schneller und konnte nach Belieben vorne Punkten. So wuchs der Vorsprung der Gäste immer weiter an und so sah man sich schon nach 10 Minuten mit 13:26 im Hintertreffen.
In dem ersten Viertel haben wir alle schlecht verteidigt und den Gästen viel zu viel Raum gelassen, so Herbst.

Im zweiten Viertel fingen sich die Hagenerinnen wieder ein wenig und konnten den Rückstand bis zur Pause auf 31:39 verkürzen. „U18/2 kostet den Coach viele Nerven“ weiterlesen