Ein K(r)ampf zum Sieg

Teilen
U14/2 Jugendoberliga (Spieltag 14)
Spielbericht U14/2

 

TSV Hagen 1860 2 – TVE Dortmund Barop

 

Endstand: 64:60
Halbzeit: 31:32

 

Am 17.02.18 stand das nächste Heimspiel, gegen den TVE Dortmund Barop, an.

Die U14/2 des TSV Hagen startete gut in das Spiel. Obwohl der Größenvorteil eindeutig auf der Dortmunder Seite lag, führten der TSV bereits zur Mitte des ersten Viertels mit 13:4. Doch die Dortmunderinnen ließen sich nicht unterkriegen und kämpften sich zurück. Das Viertel wurde trotzdem zu Gunsten Hagens mit 20:14 beendet.

Im zweiten Viertel ließen die Hagenerinnen das Spiel zunehmend schleifen. Die Defense wurde nicht aggressiv gespielt und durch viele Fehlpässe und schlechte Entscheidungen in der Offense konnten die Baroper Mädels zur Halbzeit eine Führung von einem Punkt erkämpfen. „Ein K(r)ampf zum Sieg“ weiterlesen

RLD Vorbericht: TSV Damen vor 2 wichtigen Spielen

Teilen

Nach der Karnevalspause geht es für die Hagenerinnen am Samstag zuerst gegen die Dolphins aus Bielefeld. Diese Rangieren knapp hinter dem Spitzenquintett auf Rang 6 und sind immer für einen Sieg gegen Teams aus dem oberen Drittel gut.

Das Hohenleye Team ist also gewarnt und erhofft sich einen Sieg, der auch als Motivationsschub für das WBV Pokal Halbfinale am Mittwoch um 20:30 (Sporthalle Altenhagen) dienen kann. Hier trifft man auf die Rheinstars aus Köln. Gerade zu diesem Spiel hofft das Team auf ausreichend Unterstützung um den Finaleinzug perfekt zu machen! In beiden Spielen wird das Team von Michael Wasielewski betreut, der Fabian Schumann vertritt, der sich auf einer Studienfahrt befindet. „RLD Vorbericht: TSV Damen vor 2 wichtigen Spielen“ weiterlesen

Julia Müller rückt in den 2005er Kader

Teilen

Julia Müller
Auf Einladung des Kadertrainers Michael Kasch, wurde Julia Müller aus der U14/1 am Samstag, 04.02.2018 zum Kaderlehrgang des weiblichen 2005er Jahrganges eingeladen.

Julia konnte hier überzeugen und hat den Sprung in den Kader geschafft.

Der TSV gratuliert ihr herzlich und wünscht ihr weiter viel Erfolg.

WBV-Pokal: Endlich ein Heimspiel

Teilen

Die WBV-Pokalauslosung hat unseren Regionalliga Damen für das Halbfinale endlich ein Heimspiel ergeben.

Der Gegner wird RheinStars Köln sein. Die Kölner stehen zur Zeit auf Tabellenplatz 8. Das wäre nach dem jetzigen Tabellenstand noch die einfachste Aufgabe. Die Damen hoffen auf starken Zuschauerandrang um mit ihren Fans so ins Finale des WBV-Pokals angefeuert zu werden.

Die zweite Partie findet zwischen BBZ Opladen (Tabellenplatz 1) gegen den Barmer TV (Tabellenplatz 5) statt.

Die Spielzeiten sind noch nicht bekannt und werden hier rechtzeitig bekannt gegeben werden.

U18 mit viertem Sieg in Folge

Teilen
U18/1 Jugendregionalliga (Spieltag 14)
Spielbericht U18/1

 

TSV Hagen 1860 – RheinStars Köln

 

Endstand: 67:52
Viertelergebnisse: 24:10/10:16/14:14/19:12

 

Gegen nur zu fünft angereiste Kölner, wollte der TSV sich für die ärgerliche Hinspiel Niederlage revanchieren und im neuen Jahr weiter ungeschlagen bleiben.

War im Hinspiel die Zonenverteidigung der Domstädterinnen für den TSV noch unüberwindbar, zeigten die jungen Hagenerinnen gleich im ersten Viertel was sie seitdem dazu gelernt hatten. Gegen das gutes Spacing, clevere Ballmovement und die gute Wurfauswahl der Gastgeberinnen hatten die RheinStars im ersten Spielabschnitt keine Antwort. Nach sechs Minuten hatten sich die TSVlerinnen auf 19:4 abgesetzt und hielten die Führung bis zur Viertelpause. Gegen eine Zonenverteidigung waren das die besten zehn Minuten der Saison. „U18 mit viertem Sieg in Folge“ weiterlesen

Bezirksliga siegt souverän in Witten

Teilen
BeLD Bezirksliga Damen (Spieltag 12)
Spielbericht BeLD

 

Witten Baskets 2 – TSV Hagen 1860 2

 

Endstand: 29:61
Halbzeit: -:-

 

Mit nur sechs Spielerinnen musste die Zweitvertretung des TSVs zum Tabellenvorletzten nach Witten reisen. Doch trotz des personellen Engpasses wollte sich die junge Truppe keine Blöße geben.

Von Beginn an arbeiteten die 60erinnen intensiv in der Verteidigung, was zu einfachen Abschlüssen in Korbnähe und einer frühen 6:0-Führung führte. Zwar konnte man auch weiterhin einfache Abschlüsse generieren, doch die Chancen auch zu verwerten zeigte sich als ungewohnt schwieriges Unterfangen. So stand am Ende des ersten Viertels nur eine 12:4-Führung auf der Anzeigetafel.

Im zweiten Spielabschnitt präsentierten sich die Volmestädterinnen dann sowohl in Korbnähe als auch von jenseits der „Bezirksliga siegt souverän in Witten“ weiterlesen

Verdienter Sieg dank guter Teamleistung

Teilen
U14/2 Jugendoberliga (Spieltag 13)
Spielbericht U14/2

 

VfL AstroStars Bochum 2 – TSV Hagen 1860 2

 

Endstand: 37:82
Viertelergebnisse: 6:19/12:16/11:15/8:32

 

Am 04.02.18 ging es bereits um 10 Uhr zum VfL Astrostars Bochum.

Die anfänglichen Berührungsängste wären schnell vergessen und so zog der TSV Hagen bereits im ersten Viertel davon. Die Hagenerinnen spielten von Beginn an eine starke Defense mit einer mindestens ebenso starken Helpside und ließen somit nur zwei Feldkörbe sowie zwei Punkte an der Freiwurflinie zu. So gut jedoch die Defense stand, so schlecht war die Korblegerquote auf Hagener Seite. Viele der Würfe fanden ihr Ziel nicht. Auch die Freiwürfe sind über das ganze Spiel gesehen noch verbesserungswürdig (4/18).

Im zweiten Viertel ließ die Hagener Verteidigung etwas nach. Den Gegnerinnen wurden leichte Punkte geschenkt. „Verdienter Sieg dank guter Teamleistung“ weiterlesen

U14/1 Sieg zum Ende der Vorrunde

Teilen
U14/1 Jugendregionalliga (Spieltag 14)
Spielbericht U14/1

 

TSV Hagen 1860 – SG BG Bonn-MTuS 2

 

Endstand: 77:38
Halbzeit: -:-

 

Nach einem etwas verschlafenen Start, der zu einer notwendigen Auszeit in der 3. Minute führte, leiteten die Mädels den positiven Abschluss der Vorrunde ein. Mit viel Tempo und einer aggressiven Defense konnten einige Ballgewinne in schnelle Punkte umgewandelt werden. Zwischendurch verloren die Mädels immer mal wieder die Konzentration und ließen so die Gegner zu leichten Punkten kommen.

Hervorzuheben ist die Leistung von Julia, die als Topscorerin auch alle 4 ihrer Freiwürfe verwandelte. Es kommt immer mehr Routine in die Spielzüge, nur der eine oder andere Abschluss dürfte gerne in Punkten seinen Erfolg finden.

In der spielfreien Zeit werden wir weiter intensiv „U14/1 Sieg zum Ende der Vorrunde“ weiterlesen

U16 zum Abschluss der Hauptrunde auf Platz 3

Teilen
U16 Jugendregionalliga (Spieltag 14)
Spielbericht U16

 

TSV Hagen 1860 – SC Bayer 05 Uerdingen

 

Endstand: 76:31
Halbzeit: 48:16

 

Im Hinspiel war der Korb in der zweiten Halbzeit in Uerdingen wie vernagelt. Dieses galt es heute besser zu machen, vor allem, da man sich den wichtigen Platz 4 für die Platzierungsspiele ergattern wollte. Mit einer Niederlage von Bonn in Recklinghausen war auch noch Platz 3 möglich.

Hagen legte gut los und konnte dank der guten Pressverteidigung einen Ballgewinn nach dem nächsten verbuchen und somit einfache Punkte erzielen. So konnte man das erste Viertel deutlich mit 28:6 für sich entscheiden.

Damit waren die Zeichen frühzeitig auf Sieg gestellt, vor allem da Bayer dem TSV auch nichts entgegenzusetzen hatte. Durch die lockere Führung konnte man „U16 zum Abschluss der Hauptrunde auf Platz 3“ weiterlesen