Desolate Freiwurfquote kostet den Sieg

Teilen

Herner TC – TSV Hagen U15-2
Ergebnis: 58:51 (24:22)

Durch extrem viele Foulpfiffe der angesetzten Schiedsrichter kam im gesamten Spiel kein Spielfluss zustande. Das Team aus Herne kam mit dieser Situation offensichtlich besser zurecht und traf auch besser von der Freiwurflinie. Die Hagener Mädels waren völlig von der Rolle, konnten von 42 (in Worten: zweiundvierzig) Freiwurfversuchen lediglich 13 verwandeln und hatten deshalb das Nachsehen.

1. Viertel: 15:8  2. Viertel: 9:14  3. Viertel: 20:1  4. Viertel: 14:13

Für den TSV spielten:

Adamek, L. (12), Canaj,E. (0), Metz, A. (0), Queisler, S. (16), Knispel, T. (6), Fleischer, K. (0), Roppertz, S. (3), Scholl, K. (6), Schulte-Wehberg, L. (6), Klai, J. (0)

Facebook Like