Deutlicher Erfolg im letzten Heimspiel

Teilen

TSV Hagen U15-3 – TV Hörde
Ergebnis: 101:48 (56:25)

Im letzten Heimspiel dieser Saison bekam jede Spielerin ausreichend Einsatzzeit und konnte mit ihrer

Leistung überzeugen. Schon im ersten Viertel wurden durch viele Fastb reaks und ein gutes Zusammenspiel der Grundstein für den Sieg gelegt.

Die TSV Mädchen konnten jedes Viertel deutlich für sich entscheiden und gaben dem technisch unterlegenem  Gegner aus Dortmund keine Chance. Mit dem Schlusspfiff gelang es Ola Canaj,  durch einen einfachen Wurf den hundertsten Punkt, und somit das letzte Heimspiel der Mädels perfekt zu machen.

Für den TSV spielten:

Busch, A.(10), Moronfolu, L.(4), Mroß ,L.(23), Nasup, V.(9), Schelper, S.(2), Lopez Munoz, J.(0), Soybir, M.(14), Barba, N.(10), Neveling, M.(6), Canaj,O.(23)

Facebook Like