Eine starke zweite Hälfte führt zum Sieg!

Teilen

TSV Hagen U15-3 – ASC Dortmund
Ergebnis: 83:79 (32:42)

In dem Spiel gegen den Tabellendritten aus Dortmund, starteten die TSV Mädchen hektisch und nervös. Viele Ballverluste und keine konsequente Verteidigung  waren für die 10 Punkteführung der Gäste in der ersten Halbzeit  verantwortlich.

Nach einer deutlichen Ansage in der Kabine riss sich das junge Team zusammen und arbeitete sich Punkt für Punkt, durch ein starkes Passspiel und eine klasse Defense, an den Gegner aus Dortmund ran.

Die super Teamleistung in der zweiten Halbzeit führte dazu, dass man das Feld als glücklicher Gewinner verlassen konnte. An diese Leistung muss man nun anknüpfen, wenn es kommenden Sonntag noch Soest geht!

Für den TSV spielten:

Busch, A.(7), Moronfolu, L.(8), Mroß ,L.(18), Nasup, V.(12), Schelper, S.(10), Lopez Munoz, J.(0), Soybir, M.(8), Barba, N.(2), Neveling, M.(14)

Facebook Like