Ladies freuen sich auf Bielefeld

Teilen

Am Samstag den 27. Februar um 19:00 Uhr empfangen die Phoenix Hagen Ladies die Basketballerinnen des TSVE Bielefeld Dolphins in der Sporthalle Altenhagen. Mit den Gästen aus Ostwestfalen stellt sich der Tabellenneunte mit einer Bilanz von 4 Siegen bei elf Niederlagen vor. Das Hinspiel konnten die Phoenix Damen mit 69 zu 68 sehr knapp für sich entscheiden. Der siegbringende Korb gelang erst im letzten Angriff, wenige Sekunden vor Spielende. Einen Heimsieg möchten die Hagener Basketballerinnen am kommenden Samstag unbedingt erzielen, denn dann wäre der 6. Tabellenplatz zum Saisonende sehr wahrschleinlich und das Saisonziel, gesicherter Mittelfeldplatz, so mehr als erreicht. Damit dieses Vorhaben auch gelingt, müssen die Ladies ein besonderes Augenmerk auf Britta Worms legen. Die Centerin der Dolphins ist nahezu jedes Spielwochenende für ein Double-Double, d.h. zweistellige Anzahl von Punkten und Rebounds gut und überragende Spielerin der Bielefelder Basketballerinnen. Daneben gilt es die beiden Guards Nadine Rösner und die junge Laura Schild nicht zur Entfaltung kommen zu lassen. Beachtenswert erscheint zudem die Flügelspielerin Dzenana Ciric, die den Phoenix Damen im Hinspiel mit 17 erzielten Punkten viel Mühe bereitete. „Wenn wir selbstbewusst auftreten, die Bielefelderinnen von Beginn an unter Druck setzen und unser schnelles Spiel durchsetzen, dann erscheint ein Sieg für meine Mannschaft durchaus wahrscheinlich“, so Phoenix Trainerin Therese Schielke, „Daneben wollen wir auch zeigen, dass wir uns auch spielerisch im Laufe der Saison verbessert haben“. Die Personallage hat sich im Verlauf der Woche etwas entspannt. Corinna Rüsch wird zum Ende der Woche aus dem Skiurlaub zurück erwartet und kann spielen. Paulina Gjorgjeska hat das Training am Mittwoch nach dreiwöchiger Pause ebenfalls wieder aufgenommen. Fehlen wird definitiv die langzeitverletzte Anna Jäger. Ein großes Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Jasmin Jendreyschak aufgrund eines Trauerfalles in der Familie. Da die Regionalliga Damen des TSV Hagen 1860 um 16:00 Uhr ein Heimspiel haben, ist hier mit Verstärkung zu rechnen. So werden Lara Froese und Annika Reinhardt aller Voraussicht nach zur Verfügung stehen. Die Ladies erhoffen sich eine lautstarke Unterstützung durch möglichst viele Phoenix-Fans.

Phoenix Hagen Ladies – TSVE Bielefeld Dolphins
27.02.2010, 19.00h

Facebook Like