Niederlage gegen den Tabellenführer

Teilen

TSV Hagen 3 – BB Boele-Kabel
Ergebnis: 60:81 (25:44)

Nichts zu holen gab es für das sehr junge TSV-Team gegen den routinierten Tabellenersten aus Boele. Konnte man anfangs noch gut mithalten, spielten die Gäste mit zunehmender Spielzeit ihre körperliche Überlegenheit in Offensive und Defensive konsequent aus und verschafften sich so bis zur Mitte des zweiten Spielviertels einen 20-Punkte Vorsprung, den sie im dritten Spielabschnitt noch auf 30 Punkte vergrößerten. Die 1860-erinnen kämpften weiterhin unverdrossen, hatten aber das gesamte Spiel über mit einer schlechten Wurfquote aus der Distanz und von der Freiwurflinie zu kämpfen. Hinzu kamen noch einige vermeidbare Ballverluste, unglückliche Korbaktionen und Nachlässigkeiten in der Verteidigung. Zumindest konnte jede Spielerin punkten und wertvolle Erfahrung für die weiteren Spiele sammeln.

Für den TSV spielten:

Szeimies, Michelle (3); Eicken, Laura (6); Sigfanz, Sarah (7); Judtka, Isabelle (10); Nasup, Merisa (7); Will, Janine (2); Cramer, Theresa (4); Bencker, Birte (13); Kourtoglou, Paraskevi (8)

BB Boele-Kabel
Facebook Like