U17-2 gewinnt auch letztes Saisonspiel

Teilen

Brühler TV – TSV Hagen U17-2
Ergebnis: 47:83 (28:44)

Zum Ende der Saison gab es für die U17-2 eine kleine Serie von drei Siegen in Folge.

Im ersten Viertel des letzten Sasionspieles hatten die Spielerinnen des TSV noch Probleme mit der etwas konfusen Spielweise der Gastgeber. Doch der Druck in der Verteidigung und das schnelle Spiel auf Seiten des TSV machten sich dann bezahlt. Am Ende stand ein deutlicher und verdienter Sieg für die U17-2 des TSV Hagen.

Nach einer langen Anlaufzeit ist das Team endlich in der NRW Liga angekommen, schade dass es doch so lange gedauert hat und nun auch schon wieder vorbei ist.

Wir nehmen jedoch viel an Erfahrung mit aus dieser Saison, sicherlich ist die NRW Liga auf Grund der Einführung der WNBL schwächer einzustufen als in den Vorjahren, jedoch spielen dort immer noch Mannschaften, die schon im letzten Jahr in dieser Liga spielten.

Das Team hat sich diese Saison gut verkauft und bis auf das Rückspiel gegen Herkenrath alle Spiele knapp halten bzw. am Ende auch gewinnen können. Als  Team haben wir uns ungemein verbessert und wir wissen nun, dass wir gegen alle Teams auch hätten gewinnen können. In den ersten 2 Spielen wurden noch Spielerinnen aus unserer WNBL Mannschaft eingesetzt, doch die Entscheidung, darauf zu verzichten und es selbst zu schaffen, war die Richtige. Teamgeist und Teamplay wurden verbessert und am Ende auch belohnt.

Zum Ausklang der Saison stehen nun noch 3 Spiele in der  Bezirksliga Damen an, die die U17-2 bestreiten wird.

Einen Dank an alle Eltern für Fahrdienste und die Bewirtung bei Heimspielen.

Besonderer Dank gilt Christian Meckert für das Sponsoring der Warm-Up-Shirts.

1. Viertel: 16:18         2. Viertel: 12:26
3. Viertel: 12:19         4. Viertel: 7:20

Freiwürfe: 5 von 8

Für den TSV spielten:

Szeimes, M. (15), Gerhardt, L. (4), Will, E. (4), Haarmann, V. (7), Mielke, S (3),  Will, J. (18), Polzien, S. (12), Lissa, K. (11), Bönicke, A.(9)

Facebook Like