Heftige Klatsche im Derby gegen Boele

Teilen
LL3D (Spieltag 09)
Spielbericht

Basketball Boele-Kabel – TSV Hagen 3

Endstand: 71:37
Halbzeit: 32:17

Eine deutliche Niederlage musste am Samstagnachmittag die 3. Mannschaft des TSV Hagen im Derby gegen Basketball Boele-Kabel hinnehmen. Die Vorzeichen für das Spiel waren schon nicht gut, der LLD standen leider nur 7 Spielerinnen zur Verfügung.

Das erste Viertel konnte noch recht ausgeglichen gestaltet werden (13:10). Das zweite Viertel gewann Boele mit 19:7 und ging damit mit 15 Punkten Vorsprung in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit lief beim TSV überhaupt nichts mehr zusammen und Boele erzielte nun immer wieder zu viele einfache Punkte. So führte Boele vor dem letzten Viertel bereits mit 26 Punkten Unterschied (54:28). Im letzten Viertel legten die Boeler nochmal einen drauf und gewannen auch das Viertel mit 17:9.

Das war heute unsere schlechteste Saisonleistung, so Trainer Thomas Odenwald nach dem Spiel. Wir waren im Angriff und in der Verteidigung in vielen Szenen des Spiels nicht richtig da.


Für den TSV spielten:

Marie Vespermann (1), Dorothea Csitneki (8), Brigitte Schäfer (1), Paulina Fritz (2), Leonie Grunau, Kyra Lissa (2), Lea Bönicke (23)

Thomas Odenwald

Facebook Like