Sarah Lückenotte nicht zu stoppen

Teilen

TSV Hagen U13-1 – SG Köln 99ers
Ergebnis: 122:21 (67:13)

Die TSV- Mädchen deklassieren Köln mit 101 Punkten.

Ayse Colakoglu, Sarah Lückenotte(erzielte den 100. Punkt) und Leonie Schütter merkte man die Lust am Basketballspiel an. Konsequent wurde verteidigt und im Angriff blitzschnell und dynamisch zum Korb gezogen.

Kim Erfurt nutze ebenfalls ihre Einsatzzeit und streute so manchen Korberfolg zum Sieg bei, auch nach erfolgreichem Offensivrebound (6).

Fine Grunau und Nele Gimbel nutzen ihre Chancen nur bedingt, waren im Abschluss zu unkonzentriert, die Ausbeute von je 4 Rebounds scheint verbesserungswürdig.

Nina Schnietz bemühte sich erfolgreich,  den Anweisungen der Trainerinnen nachzukommen, und erzielte 16 Punkte und 14 Rebounds.

Dieser Sieg war leicht, die Spielerinnen sollten aber an der Verbesserung der individuellen Fähigkeiten arbeiten.

Für den TSV spielten:

Toni Fritz (4), Varisa Nasup (x), Nina Schnietz (16), Gesa Beele (0), Sarah Lückenotte (28), Fine Grunau (8),Nele Gimbel (9), Kim Erfurt (10), Samer Uso (2), Theo Maksic (x),Ayse Colakoglu (20), Sarah Lehmkühler (x), Anastasia Kourti (x), Elsa Bönicke (4), Leonie Schütter (20).

Facebook Like