Starke Verteidigung führt zum souveränen Sieg

Teilen
JRL U11 (Spieltag 03)
Spielbericht

TSV Hagen U11-1 – Citybasket McSolar Recklinghausen

Endstand: 77:55
Halbzeit: 47:33

Im zweiten Saisonspiel erwarteten die Hagenerinnen keinen leichten Gegner, hatte man noch vor Wochen auf einem Turnier gegen die Recklinghausener hoch verloren. So gestaltete sich das erste Viertel sehr ausgeglichen, zu respektvoll agierten die TSV Mädchen.

Große Schwierigkeiten bereiteten den TSV-Mädchen zwei körperlich überlegene Spielerinnen, die das Spiel des Gegners dominierten. Mitte des zweiten Viertels beim Stand von 30:30 kippte die Partie zugunsten der Hagenerinnen, ausgelöst von einem großartigen Verteidigungseinsatz von Mara-Emily Luda. Anschließend verbesserte sich die Verteidigung des gesamten Teams und die TSV-Mädels bekamen ihre Gegnerinnen immer besser in den Griff. Die treffsicheren Brit Schmidtkunz und Johanna Feiertag sorgten im Angriff mit gelungenen Korbaktionen für eine komfortable Halbzeitführung. In der zweiten Hälfte wurde viel ausprobiert, der Spielfluss ging etwas verloren, doch der Sieg geriet niemals in Gefahr. Lea Marie Vorkäufer markierte mit einer guten Leistung die höchste Führung zum 71:45, bis die Verteidigung der Hagenerinnen etwas nachließ. Überglücklich freuten sich die Mädels über ihren Sieg.


Für den TSV spielten:

Vorkäufer, Lea Marie (8), Scheller, Kaja (19), Luda, Mara-Emily (2), Schmidtkunz, Brit (16), Danzebrink, Nicolette (6), Feiertag, Johanna (14), Graf, Jara (6), Haxhani, Kanita (2), Krause, Kaja (0), Mikulla, Paulina (0), Krüsmann, Lia (0), Schmidt, Benita (4)
Ausgesetzt haben: Jule Krüsmann und Leonie Scheid

Marion Kramer
Mona Kramer

Facebook Like