Zielvorstellung: Zurück in die Erfolgsspur

Teilen

Phoenix Hagen Ladies zu Gast bei den Lady Dolphins in Bielefeld

Gegen die TSVE Lady Dolphins Bielefeld will Bundesliga Nord-Zweitligist Phoenix Hagen Ladies

wieder zurück in die Erfolgsspur. Die Hagenerinnen treten am Samstag den 17.12.2011 um 17.30 Uhr in der Sporthalle der Carl-Severing-Schulen in Bielefeld an.

Die Gastgeber liegen nach der Niederlage in Mainz mit 3 Siegen und 6 Niederlagen auf den neunten Tabellenplatz. Der aktuelle Tabellenrang täuscht ein wenig über die wahre Stärke der Bielefelderinnen hinweg. Am 6. Spieltag hatten sie drei Siege sowie drei Niederlagen auf ihrem Konto. Dennoch war die sportliche Leitung des TSVE Bielefeld unzufrieden und trennte sich von Headcoach Thomas Hennig. Daraufhin wurde Matthias Schöpfer der Bielefeld in der Saison 2007/08 in die 2. Bundesliga geführt hatte, als neuer Trainer präsentiert. Zudem wurde die Amerikanerin Katie Williams als Ersatz für die vorherige Topscorerin Elise Caron neu verpflichtet. Katie Williams hatte Anfang der Saison bei den OKE Panthers in Osnabrück angeheuert. Die Kanadierin Caron musste aus gesundheitlichen Gründen in ihre Heimat zurückkehren.

Der aus diesen Maßnahmen erhoffte Schwung blieb aus und die Lady Dolphins kassierten gegen Göttingen, Opladen und in Mainz teilweise klare Niederlagen. Neuzugang Williams wusste dabei mit 78 Punkten durchaus zu Überzeugen.

Die Lady Dolphins verfügen über ein sehr routiniertes Team mit viel Zweitliga-Erfahrung, in dem die jüngsten Spielerinnen jedoch bislang die sportlichen Akzente setzten. Die erst 16-jährige Alena Tusek beispielsweise ist mit 111 Punkten aktuell die beste Schützin ihres Teams, ebenfalls sehr korbgefährlich sind die US-Amerikanerin Kathlyn Varno mit 93 Zählern, Nadine Rösner mit 68 Punkten und die 17-jährige Katharina Quakernack mit 62 Punkten.

Hagen konnte letzte Saison gegen Bielefeld kein Spiel gewinnen, jedoch setzt Coach Uli Overhoff auf eine Trotzreaktion seines Teams, um die verlorenen Punkte des Heimspiels gegen Herne in Bielefeld auf zu holen. Wir können zum Glück personell aus den Vollen schöpfen. Das Team will wieder Gas geben und die Punkte aus Bielefeld entführen.

Facebook Like