Karnevalssonntag bringt viel Spaß für unsere Jüngsten

Teilen
U8/U9/U10-Turnier in Recklingausen
Turnierbericht

Der Westdeutsche Basketball Verband veranstaltete

zusammen mit dem Kreis Emscher-Lippe und dem Verein Citybasket Recklinghausen ein U8/U9/U10 Turnier in Recklinghausen.
Erfreulich dass an diesem Karnevalssonntag 13 Mannschaften daran teilnahmen. (Bildergalerie weiter unten)

Unsere TSV Hagen 1860-Jüngsten starteten in der Gruppe U9. Der erste Gegner kam vom Herner TC. Mit viel Engagement und Spielübersicht spielte unser zusammengewürfeltes Team aus ganz jungen (2004) und etwas erfahreneren Spielerinnen (2003) schon recht gut zusammen und es gelang, einen deutlichen Sieg von 10 Punkten einzufahren.

Im zweiten Spiel trafen die Mädels auf die Zweitvertretung U10 der Jungs aus Recklinghausen. Lange Zeit konnten die Mädchen mithalten, mussten sich am Ende aber doch der besseren und schnelleren Verteidigung der Recklinghausener beugen.

Im dritten und letzten Spiel traf man auf eine Basketball AG U10 der Kohlkampschule. Gegen die körperlich überlegene mixed-Mannschaft hatten unsere Jüngsten 1860erinnen nur zu Beginn Schwierigkeiten. Dann zeigte sich die „Spielerfahrung“ einiger Spielerinnen. Geschickt wurden Bälle geklaut und durch gelungene erfolgreiche Korbleger siegten die Hagenerinnen und sicherten sich somit den 2. Platz in der U9 Gruppe.

In den Pausen zwischen den einzelnen Spielen, nahmen die Gruppen an einem Geschicklichkeitswettbewerb auf Zeit, bestehend aus Slalomdribbeln, Korblegern und Passgenauigkeit teil. Einen super Erfolg konnte hier Melissa Misic verbuchen, die in der Kategorie U9 den 1. Platz belegte.

Insgesamt eine sehr gelungene Veranstaltung, bei der die Teilnehmer viel Freude hatten und mit tollen Medaillen geehrt wurden.


Für den TSV spielten:

Melissa Misic, Melissa Höhne, Mailin Matthies, Leonie Scheid, Samira Lubrich, Lisbeth Wrede, Paula Grünhage, Zoe Perlick, Maya Scholz, Acelya Sengül, Carlotta Reif
Trainerin: Marion Kramer

Facebook Like