Regionalliga Damen: Mit neuen Sparkassen-Trikots ins WBV-Pokalfinale

Teilen

Am kommenden Mittwoch (25.04.2012, 20 Uhr in der SH Altenhagen) trifft die weibliche Regionalligamannschaft des TSV Hagen 1860 im Hinspiel des WBV-Pokal Finales auf das Team des Rhöndorfer TV. Dabei wollen sich die Hoheleyerinnen eine möglichst gute Ausgangsposition für das Rückspiel sichern, das genau eine Woche später in Rhöndorf stattfinden wird. Letztendlich werden die Ergebnisse beider Spiele addiert, sodass im Hinspiel sogar die seltene Möglichkeit besteht, dass die Partie unentschieden ausgehen darf. In der laufenden Saison trafen die beiden Mannschaften bereits im Spielbetrieb der Regionalliga aufeinander, wobei die 60erinnen beide Male die Oberhand behalten konnten. Die Mannschaft der Coaches Uli Overhoff und Christian Herbst wird sicherlich alles versuchen, um den „Pott“ nach Hagen zu holen und hofft dabei auf zahlreiche Unterstützung der TSV Mitglieder!

Die Sparkasse Hagen spendierte dem jungen Hagener Team kürzlich neue Trikots (siehe Teamfoto), die im Rückspiel gegen den Rhöndorfer TV zum Einsatz kommen und sich hoffentlich als Siegertrikots erweisen werden.

Facebook Like