Vermeidbare Niederlage

Teilen
JRL U17w (Spieltag 05)
Spielbericht

VSTV Wuppertal – TSV Hagen U17-2

Endstand: 52:39
Halbzeit: 29:17

Am Sonntagmorgen traten die TSV Mädels mit einem stark dezimierten und verletzen Kader in Wuppertal an, viel zu früh, wie die ersten Viertel zeigten!
Noch viel zu unkonzentriert und ohne Biss, gingen die Mädchen in der ersten Halbzeit an das Spiel ran. Eine schwache Verteidigung und ein schlechter Spielaufbau, machten es dem Gegner möglich einfache und unspektakuläre Punkte zu erzielen.

Im dritten Viertel schwanden langsam die Kräfte, sodass man dieses leider zu deutlich verlor.
Nach einer deutlichen Ansage in der Viertelpause, raufte sich die Mannschaft jedoch nochmal zusammen und kämpfte verbissen um jeden Ball. Durch eine aggressivere Verteidigung wurden leichte Punkte erzielt und das Zusammenspiel im Angriff funktionierte plötzlich wie geschmiert. Leider konnte das Team trotz einer tollen Aufholjagd, das Spiel nicht mehr für sich entscheiden.

Fazit ist, dass der TSV erst im letzten Viertel ansatzweise zeigen konnte, was er drauf hat und das man gespannt auf das Rückspiel wartet, welches sicherlich anders verlaufen wird, wenn man mit einer kompletten und gesunden Mannschaft auflaufen kann!


Für den TSV spielten:

Linke,M.(0), Grunert,P.(8), Barba,N.(9), Mroß,L.(6), Waßmuth,L.(8), Scheid,J.(6), Söhnchen,G.(2), Bald,M.(0)

Nikolina Visic

Facebook Like