Vorbericht: Schwere Aufgabe bei den Quakenbrück Dragons

Teilen

Die Phoenix Hagen Ladies treffen am Samstag um 17 Uhr auf die TSV Quakenbrück Dragons. Das Auswärtsspiel schätzt Ladies-Trainer Uli Overhoff als ein Schwieriges ein: „Quakenbrück hat eine starke und sehr ausgeglichene Mannschaft, wir müssen uns dort sehr anstrengen, um Punkte nach Hause bringen zu können.“

Auf die kanadische Aufbauspielerin Brittany Jean Moorey muss besonders aufgepasst werden. Aber auch auf der Centerposition sind die Dragons gut besetzt; Mit dem US-amerikanischen, kanadischen Duo Hannah Sunley Paisley und Kandace Leah Davis wird es auch unter dem Korb nicht leicht für die Ladies. Eine Besonderheit können die Gastgeberinnen aufweisen, mit Katrin Sokoll-Potratz (41) läuft die älteste Spielerin der Liga für die Dragons auf. Aber nicht nur die Mischung aus guten Ausländerinnen und viel Erfahrung in der Mannschaft wird den Ladies das Leben schwer machen. Der Rest des Kaders besteht aus Jugendspielerinnen, die die Spritzigkeit ins Team bringen.
Positiv ist für die Ladies, dass sie die Reise ins Artland komplett antreten und so hoffentlich Punkte mit nach Hagen bringen können.

Facebook Like