Tolle Leistung gegen Kaiserau

Teilen
Landesliga Damen (Spieltag 07)
Spielbericht

TSV Hagen 2 – TVG Kaiserau

Endstand: 79:50
Halbzeit: 29:23

Mit einer tollen Leistung meldete sich die Zweitvertretung in der Landesliga zurück. Nach den turbulenten Wochen, wer spielt in der Landesliga und wer Coacht sie, war der Sieg, für das aus vier Teams zusammengewürfelte Team eine reine Wohltat.

Erstmals in dieser Saison konnte das Landeliga Team mit 10 Spielerinnen antreten. Hagen verteidigte gut spielte im Angriff sicher und strukturiert und kam vor allem auf Grund ihrer Schnelligkeit immer wieder zu einfachen Punkten. Sarah Lückenotte dirigierte ihr Team gut von der Aufbauposition und steuerte 20 Punkte zum Sieg bei.

Das Center Duo Ayse und Jana ließen unter dem eigenen Korb nur wenig zu und erwiesen sich somit als wichtige Stütze für das TSV Team in der Verteidigung. Team-Kapitän Paulina Fritz zog ihr Team mit ihrer energischen Spielweise mit und brachte die gegnerische Verteidigung immer wieder in Verlegenheit.
Einen sehr guten Einstand, nach ihrer langen Verletzungspause, machte Isidora Maksic (14).Heute war es eine sehr ordentliche Leistung die das junge TSV Team aufs Parkett legte, lediglich im vierzen Viertel ließ man das Spiel ein wenig schleifen. Jede Spielerin bekam ihre Einsatzzeit und konnte somit zu dem guten Ergebnis beitragen.

Nun geht es nächste Woche nach Werne, wo man hoffentlich an die guten Leistungen anknüpfen kann und vielleicht dort auch zwei Punkte mit nach Hagen nehmen kann.


Für den TSV spielten:

Maksic, T. (2), Lückenotte, S. (20), Fritz, A. (3), Scheid, J. (3), Uso, S. (2), Fritz, P. (13), Colakoglu, A. (18), Maksic, I. (14), Michalski, I. (4), Gerling, L. (0)

Christian Herbst

Facebook Like