Vorbericht: TG Neuss – Phoenix Hagen Ladies

Teilen

Das nächste Auswärtsspiel der Zweitliga-Basketballerinnen der Phoenix Hagen Ladies steht am Samstagabend um 19 Uhr an. Diesmal geht es zum Tabellen vierten TG Neuss. „Die letzte Saison haben wir zwei mal gegen Neuss richtig einstecken müssen, das ist aber keine Entschuldigung, sondern sollte Motivation sein dieses Jahr anders aufzutreten“, sagt Ladies-Coach Uli Overhoff.

Die Gastgeberinnen starteten ausgeglichen in die Saison, sie konnten zwei Spiele für sich entscheiden, verloren aber auch zwei Duelle. Das letzte Spiel mussten sie mit 61:64 gegen die BBZ Opladen abgeben. Leistungsträgerinnen bei Neuss sind die erfahrenen Aufbauspielerin Hannah Wischnitzki, sowie die amerikanische Flügelspielerin Shacondra Lee James, die bereits letztes Jahr das Leben der Hagenerinnen schwer machte. Unter den Brettern setzt Trainerin Janina Pils auf das Center-Duo Annika Klein (1,90m) und Julia Kleen (1,84m).
Die Ladies müssen auch dieses Mal auf Elina Stahmeyer verzichten, die sich beim Spiel gegen Hannover eine Bänderdehnung im Fuß zuzog, die noch nicht ganz ausgeheilt ist. Verstärkt werden die Hagenerinnen wieder durch Chantal Neuwald, die in dieser Saison das erste mal in den Hagener Farben aufläuft.

Facebook Like