Heimsieg gegen die Gäste aus Wuppertal

Teilen

In einem schnellen, offensiv orientierten Spiel konnten die Regionalliga-Basketballerinnen des TSV Hagen 1860 mit 94:86 (46:37) gegen die VSTV Wuppertal einen Heimsieg einfahren. „Ich bin zufrieden mit unserer Leistung“, freute sich Trainer Carsten Froese nach der Partie.

Die Hagenerinnen starteten gut in die Begegnung und sicherten sich gleich die Führung, das erste Viertel ging 23:16 an den TSV. Doch die Gäste gaben niemals auf und hielten die Abstand zur Führung klein. Der Sieg blieb aber nie gefährdet. Besonderes Lob verdienten sich Friederike Grunau die sowohl Offensiv als auch Defensiv glänzte und Leonie Schütter, die wieder hochprozentig traf.

TSV Hagen: Grunau (27), Kramer, Van der Lugt (5), Lückenotte (4), Schütter (30), Eicken (2), Gimbel (19), Pusch (5), Colakoglu, Hucke (2)

Facebook Like