Optimale Voraussetzungen für die Playoffs schaffen….

Teilen

Am Sonntag könnten unsere Mädchen einen durchaus wichtigen Sieg erzielen. Denn mit einem Sieg gegen den Herner TC würde man sich Platz 2 sichern und hätte einen optimalen Startplatz für die Playoffs. Theoretisch könnten die Verfolger aus den dann noch 3 ausstehenden Spielen nicht mehr genug Punkte holen um unser Team einzuholen.

Das Team steht vor einem sehr schwierigen Auswärtsspiel, auch wenn man das Hinspiel sehr deutlich mit 66:38 gewinnen konnte. Denn das Team von Coach Mike Carlson zeigte erst vergangene Woche, dass man sie nicht unterschätzen sollte. So gewann der Herner TC gegen die Metropolitan Baskets Hamburg durchaus deutlich mit 71:49. Unser Team dagegen gewann eine Woche vorher mit „nur“ 12 Punkten Differenz. Daher erwartet das Team ein spannendes Spiel, da auch Spielmacherin Jenny Strozyk diesmal auf Seiten des Gegners auflaufen wird, welche im Hinspiel fehlte.

Sarangan kann leider nicht auf seine u15-Spielerinnen zurückgreifen, da diese beim Osterather TV antreten müssen. Nichtsdestotrotz stehen alle Leistungsträgerinnen zur Verfügung, so dass man in guter Besetzung die Reise nach Herne antreten kann.

Spielbeginn ist um 14:30 Uhr in der Sporthale der Mont-Cenis-Gesamtschule in Herne.

Facebook Like