U11-2 im Aufwärtstrend

Teilen
JRL U11w (Spieltag 11)
Spielbericht

Herner TC – TSV Hagen U11-2

Endstand: 98:26
Halbzeit: 45:10

In Herne wurde die U11-2 im letzten Auswärtsspiel der Rückrunde vom Tabellenzweiten erwartet. Hatten die Mädels noch in der letzten Woche durch eine mäßige Leistung eine herbe Schlappe erlitten, so spielten sie an diesem Sonntag wieder deutlich aufmerksamer und konzentrierter auf.

Phasenweise konnte die U11-2 das Spiel ausgeglichen gestalten und umsetzen, was im Verlauf der Woche im Training geübt worden war. Es wurde mehr gepasst, das ein und andere Mal beherzt zum Ball gegriffen und besonders Rike Schlüter konnte durch einige schöne Korbleger gefallen. Doch durch die körperliche Überlegenheit kamen die Gastgeberinnen nicht nur zu leichten Rebounds sondern auch zu einigen Ballgewinnen, die sie gekonnt in Fastbreaks und leichte Korbwürfe verwandelten.

Das Team verdient sich ein kleines Lob, denn das Hinspiel konnte der Herne TC mit 8-103 für sich entscheiden. Hier konnte man eine ordentliche Steigerung verbuchen und sich in jedem Fall gut für die nächste Woche zum Vereinsderby mit der U11-1 vorbereiten.


Für den TSV spielten:

Paula Grünhage, Rike Schlüter (6), Bo Pauli (4), Lena Shachowski (4), Alex Witte (2), Jolina dos Santos (8), Maya Backhove (2), Maya Scholz, Feli Lollert, Nele Echterling, Paula Figge

Sandra Kroppach

Facebook Like