U11 I ist Regionalligameister in ihrer Gruppe

Teilen
JRL U11w (Spieltag 11)
Spielbericht

BSD Wulfen – TSV Hagen U11-1

Endstand: 76:95
Halbzeit: 38:52

Zu einer noch nachtschlafenden Zeit, ging es für den TSV Nachwuchs um 8 Uhr los zum Spiel in Wulfen. Um 9 Uhr traf man pünktlich in Wulfen ein. Gut gelaunt und motiviert machte man sich ans Aufwärmen. Doch nun begann das erste Chaos, erst fehlten den Gästen der Anschreibeblock und Kugelschreiber und als man dann um 10 Uhr starten wollte viel auf das noch kein Anschreiber in der Halle war.

Mit 10 minütiger Verspätung, ging es dann endlich los. Die Gastgeber hatten in Form von L. Unsel eine wirklich gute Spielerin, die die Hagener vor allem im ersten Viertel vor Probleme stellte. Alleine 19 Punkte von 24 gingen auf ihr Konto. Doch die One-Man Show reichte, gegen ein gutes Teamplay nicht aus.

Im zweiten Viertel zog man den Gastgebern dank einer sehr guten Verteidigung und einer treffsicheren Offensive den Zahn. So ging es mit 14 Punkten Vorsprung in die Halbzeitpause.
In der zweiten Halbzeit spielte man das Spiel routiniert zu Ende und sicherte sich damit zwei Spieltage vor Ende vorzeitig die Meisterschaft in der Regionalliga 3.

Ein wenig ärgerlich war nur das uns am Ende Punkte auf dem Spielbogen fehlten und auch nicht immer die Punkte, der richtigen Spielerin vermerkt wurden. Daher wird es diesmal keine Punkteübersicht geben.


Für den TSV spielten:

Düllmann, L. ; Pieper, H. ; Perlick, Z. ; Misic, M. ; Reif, C. ; Lubrich, S. ; Kretschmer, C. ; Hagedorn, H. ; Scheid, L. ; Kortenacker, J. , Pupkeviciute, D.

Christian Herbst und Annika Danzebrink

Facebook Like