Vorbericht: Regionalliga-Damen zu Gast in Hörde

Teilen

Im letzten Spiel der Hinrunde geht es für die Regionalliga-Basketballerinnen des TSV Hagen 1860 zum TV Hörde. Anpfiff der Begegnung ist um 18 Uhr. Hörde rangiert zur Zeit auf Platz neun während die Hagenerinnen ihre Bronzemedaille bis jetzt verteidigen konnten und auch weiterhin wollen.
„Wir gehen optimistisch ins Spiel, alle sind fit und wollen der sehr guten Hinrunde noch das Sahnehäubchen aufsetzen“, sagt Trainer Carsten Froese. Dabei setzt der Coach wieder auf ein alt bewehrtes Rezept: Erfahrung soll mit einem schnellen Spiel und aggressiver Verteidigung geschlagen werden. „Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit der Leistung meiner Mannschaft, das spiegelt sich auch in der Stimmung im Team wieder.“, so Froese.

Facebook Like