Widergutmachung ist angesagt!

Teilen

Am Sonntag trifft unser WNBL Team auf den Tabellenletzten aus Rotenburg. Der Gegner konnte bisher kein Spiel für sich entscheiden und steht abgeschlagen im Keller der Nordwest Division. Nichtsdestotrotz gilt es den Gegner ernst zu nehmen, da man im Hinspiel in Halbzeit 1 äußerst schlecht aussah…

Zudem erwartet Sarangan eine Reaktion seines Teams auf die vergangene Niederlage gegen den Herner TC. Dafür muss man aber eine ganz andere Einstellung aufbringen und wieder in der Defense zu gewohnter Stärke finden.
Leider stehen dabei nicht alle Spielerinnen zur Verfügung. Jasmina Hujic wird am Wochenende fehlen, da der nächste Lehrgang „Talente mit Perspektive“ stattfindet. Verletzungsbedingt steht der Einsatz von Nina Schnietz auf der Kippe.
Dennoch zählt am Sonntag nichts anderes als ein Sieg.

Spielbeginn ist um 14 Uhr in der Öwen-Witt Sporthalle. Das Team hofft auf die zahlreiche Unterstützung seiner Familie und Freunde.

Facebook Like