40 Minuten Kampfgeist führen den TSV zum zweiten Sieg!

Teilen
U11 Jugendregionalliga (Spieltag 02)
Spielbericht

 

Sterkrade 69ers – TSV Hagen

 

Endstand: 18:54
Halbzeit: 14:26

 

Von Beginn an dominierte der TSV das Spiel. Die Mädels starteten mit einem 6 zu 0 Run in die Partie. Die Führung wurde über 40 Minuten nicht abgegeben und konnte bis ins letzte Viertel weiter ausgebaut werden.

Zu Beginn war das Spiel von vielen Einzelaktionen, die teilweise auch in Ballverlusten endeten, geprägt.
Im Laufe des Spiels, vor allem im letzten Viertel, konnte dann aber das Passspiel verbessert werden. Es wurde zu einer super Teamleistung. Das spiegelt sich auch im Ergebnis wieder (4. Viertel: 20:4).

Auch diese Woche stachen erneut Julia Müller, Louisa Ladage und Greta Breucker durch ihren starken Zug zum Korb und ihren Kampfgeist heraus. Aber auch Rookie Emily Gehrmann verteidigte bärenstark.
Alle Spielerinnen trauten sich einiges zu, so auch Selin Alan, Hanna Mann und Merle Matthies, die sogar einen Dreier warf.

Insgesamt können die Trainer mit ihrem kleinen angereisten Kader von nur sieben Spielerinnen äußerst zufrieden sein.

Nun heißt es weiter Gas zu geben und die Tabellenführung zu halten!


Für den TSV spielten:

Breucker, G. (13 Punkte / 1 Dreier); Müller, J. (17/1); Ladage, L. (18); Alan, S. (2); Matthies, M. (5/1); Mann, H.(0), Gehrmann, E. (0)

Sarah Lückenotte und Elsa Bönicke

Facebook Like