Sieg im Spitzenspiel

Teilen
U13/1 NRW-Liga (Spieltag 02)
Spielbericht

 

SG BG Bonn-MTuS – TSV Hagen

 

Endstand: 46:54
Halbzeit: 20:26

 

Zum Spitzenspiel, der wohl zur Zeit besten U13 Mannschaften, kam es heute am Nachmittag in Bonn.

Vor zwei Jahren traf man das erste Mal auf das Team von Bea Waffenschmied. Damals ging es um den Einzug in die Finalrunde der U11. Das Spiel konnten die Hagenerinnen knapp mit 14 Punkten für sich entscheiden.

Aber auch am heutigen Samstagnachmittag sollte es eine enge Kiste werden.
Auf der Seite der Gäste musste Coach Herbst bis auf einen Kurzeinsatz, auf Zoe Perlick verzichten. Die Aufbauspielerin der Gäste konnte auf Grund von Wachstumsschmerzen im Knie nur 2 min. spielen.
So musste Melissa Misic diesen Part, fast 35 Minuten auf das Parkettlegen, was sie auch bis auf kleinen Ausnahmen sehr gut machte.

Beide Mannschaften schienen sehr nervös zu wirken, viele einfache Fehler auf beiden Seiten bestimmten das Spiel.
Trotz der einfachen Fehler wurde auf beiden Seiten hart aber fair um jeden Ball gekämpft.
So war es auch, wie vor zwei Jahren eine enge Kiste und Hagen führte knapp mit 6 Punkten zu Halbzeit.

Im zweiten Spielabschnitt dasselbe Bild. Viele vergeben Chancen auf beiden Seiten bestimmten das Spielgeschehen.

Auch im Schlussviertel blieb es weiter spannend in der 33. Minute legten die Bonnerinnen einen 6:0 lauf hin und kamen so wieder auf 39:42 ran, doch Hagen konnten den kleinen lauf Kontern und siegt am Ende verdient wenn auch knapp mit 46:54.

Einen Sonderlob geht heute an Jill Kortenacker, die in der wichtigen Phase im 4. Viertel 5 von 6 Freiwürfen versenken konnte und mit ihren 22 Punkten auch beste Punktesammlerin des TSV war.

Da die Hagener ihr Spiel auf Wunsch der Gäste weit nach hinten gelegt hatten, bedankten sich die Bonner Spielerinnen mit einer Runde Süßes für die Gäste.


Für den TSV spielten:

Düllmann, L. (2), Schlüter, F. (1), Perlick, Z. (0), Kortenacker, J. (22), Reif, C. (6), Misic, M. (11), Matthies, M. (2), Lubrich, S. (0), Kretschmer, C. (8), Dos Santos, J. (2), Pauli, B. (0)

Christian Herbst

Facebook Like