Verhexte Körbe in Recklinghausen

Teilen
U11-1 JRL (Spieltag 12)
Spielbericht

CityBasket Recklinghausen – TSV Hagen

Endstand: 45:57
Halbzeit: 22:26

Ein Spiel was man eigentlich nur unter dem Motto Arbeitssieg verbuchen kann.
Die Gäste ließen während des ganzen Spiels viele einfache Korbleger liegen und konnten sich in keinster Weise deutlich vom Gegner absetzten.

Recklinghausen hielt mit sehr gutem Kampfgeist dagegen und konnte so das Spiel, die ganze Zeit knapp halten.

Eigentlich gab es heute eine Menge zu feiern, Celine Schmitt machte ihr erstes Saisonspiel für den TSV, Hiba hatte heute Geburtstag und die U11 sicherte sich mit dem Sieg den zweiten Platz in ihrer Gruppe und hat sich somit für die anstehende Zwischenrunde vorzeitig qualifiziert. Leider verletzte sich Maja Scholz vor Spielbeginn und konnte so leider nicht mit spielen.

Doch nun zurück zum Spiel, Hiba unsere Geburtstagskind zeigte heute ihr bestes Spiel im TSV Dress und konnte immer wieder gekonnt und sicher zum Korbziehen, am Ende standen 14 Punkte auf ihrer Habenseite. Lena und Romy hatten es mit den beiden quirligen Aufbauspielerinnen zu tun, die vor allem in der ersten Halbzeit den beiden immer wieder Probleme bereiteten. Erst in der zweiten Halbzeit bekamen wir das ganzen dann besser in den Griff. Für Acelya war der Korb in Recklinghausen, wie verhext. Im Hinspiel schenkte sie den Gastgebern noch 41 Punkte ein, doch heute wollte einfach kein einfacher Korbleger durch die Reuse fallen. So blieb das Spiel damit die ganze Zeit spannend und so konnte man das Spiel nur mit 12 Punkten gewinnen. Glückwunsch an die Gastgeber die sich zum Hinrunden Spiel deutlich steigern konnten.
Am Ende waren alle froh über den Sieg und dann ging es zu unserem Sponsor Cafe Bato zum Essen.
Bei dem ein oder andern Getränk und leckerem Flammkuchen ließen wir dann den Samstag gemütlich ausklingen.


Für den TSV spielten:

Grünhage, P. (2), Schmidtkunz, R. (13), Shachowski, L. (4), Hagedorn, H. (5), Backhove, M. (0), Papadopoulou, N. (3), Sengül, A. (16), Figge, P. (0), Moussaoui, H.(14), Schmitt, C. (0)

Christian Herbst & Annika Danzebrink

Facebook Like