Deutlicher Sieg

Teilen
U15/2 Jugendregionalliga (Spieltag 06)
Spielbericht U15/2

 

TSV Hagen 1860 – FC Schalke 04

 

Endstand: 90:38
Viertelergebnisse: 28:6/25:13/20:10/17:9

 

U15/2 - FC Schalke 04Schon von Beginn an war deutlich, dass dieses Spiel ein eindeutiger Pflichtsieg für die TSV Mädels sein wird.

Allein im 1. Viertel schaffte man es durch eine herausragende Defense und ebenfalls mutige Offense mit 28 zu 6 in Führung zu gehen. Besonders erfreulich war Melissa Misic, die sich vom Zug zum Korb nicht abbringen ließ. So erzielte sie alleine die ersten 6 Punkte auf Hagener Seite.

Das 2. Viertel ging man ebenso konsequent in der Offensive an,U15/2 - FC Schalke 04 jedoch ließ nun die Defense zu wünschen übrig. Durch einige Unkonzentriertheiten konnten die Gegner doppelt so viele Punkte wie im 1. Viertel erzielen. Dies konnte jedoch den deutlichen Sieg der Hagener auch nicht stoppen.

U15/2 - FC Schalke 04Das 3. Viertel war nun die Krönung des Spiels. Sowohl in der Offense als auch in der Defense kämpfte jede Spielerin um den Ball und zog mutig zum Korb.U15/2 - FC Schalke 04 In diesem Viertel war es besonders Celine Kretschmer, die sich auf jeden Ball schmiss, woraus viele einfache Punkte resultierten.

Das letzte Viertel spielte man nun konsequent zu Ende und der Pflichtsieg war getan. Das erfreulichste war neben dem Sieg, dass jede Spielerin es schaffte, sich in die Scoringliste einzutragen.


Für den TSV spielten:

Düllmann, L. (6); Schlüter, F. (2); Woelke, S. (11); Misic, M. (20); dos Santos, J. (11); Matthies, M. (2); Lubrich, S. (10); Kretschmer, C. (8); Krüsmann, L. (8); Krüsmann, J. (12)

Sarah Lückenotte

Hier gibt es Fotos zum Spiel

Facebook Like