Hagen zu Gast beim NRW Neuling TG Neuss

Teilen
U15/1 NRW-Liga (Spieltag 02)
Spielbericht U15/1

 

TG Neuss – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 41:90
Halbzeit: 20:38

 

img_1435Am Freitagnachmittag ging es für die Hagenerinnen zum Bundesliganachwuchs nach Neuss.
Nach der Auftaktniederlage gegen Recklinghausen, hatte man sich viel vorgenommen.

Mit einer guten Verteidigung und vielen schönen Fastbreaks stellte der TSV frühzeitig die Weichen auf Sieg. So ging das erste Viertel schon deutlich mit 21:6 an den TSV.

Im zweiten und dritten Viertel ließ man dann doch die nötige Intensität vermissenimg_1436 und Neuss spielte mit dem TSV in dieser Zeit auf Augenhöhe mit.
Sicherlich haben wir viel gewechselt und auch ausprobiert, doch die Fehler die dabei Auftraten sind eigentlich nicht zu entschuldigen, so die Trainer.

Erst im letzten Spielabschnitt fand Hagen zu seiner souveränen Leistung zurück und ließ den Gästen nicht einen Hauch einer Chance und so verbuchte man das letzte Viertel mit 31:06 für sich.

img_1433Fazit:
Eine überragende Sarah Polleros, die mit 30 Punkten einen deutlichen Anteil am Sieg der Hagenerinnen hatte, viele schöne Fastbreakpunkte und eine Verteidigung, die zwei Viertel gut agierte. Doch leider auch zu viele hektische und nicht gut vorbereitete Würfe.
Am Ende war es jedoch ein verdienter Sieg für den TSV.


Für den TSV spielten:

Vorkäufer, L. (13), Perlick, Z. (8), Neuhaus, E. (11), Röspel, R. (6), Reif, C. (4), Rosenbaum, J. (10), Polleros, S. (30), Eicker, L. (2), Dos Santos, J. (0), Schmidt, B. (6)

Christian Herbst & Nikolina Visic

Facebook Like