Hunderter in Wuppertal

Teilen
U15/2 Jugendregionalliga (Spieltag 09)
Spielbericht U15/2

 

VSTV Wuppertal – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 17:113
Viertelergebnisse: 2:34/1:28/8:28/6:23

 

VSTV Wuppertal - U15/2Am Sonntagmittag ging es zum Tabellen 10. nach Wuppertal. Nach 5 min. war schon klar, welches Team heute das Feld als Sieger verlassen durfte. Hagen führte verdient mit 0:18, dank einer guten Verteidigung und einem guten Fastbreakspiel. Vor allem in der ersten Halbzeit gaben sich die Hagenerinnen keine Blöße und schlossen ihre Angriffe hochprozentig ab.

VSTV Wuppertal - U15/2Im zweiten Spielabschnitt ließ die Trefferquote leider ein wenig zu wünschen übrig. Einfache 1 gegen 0 Korbleger wurden fahrlässig leicht vergeben und auch die zweiten und dritten Chancen dank einer guten Rebound Arbeit wurden in dieser zweiten Hälfte zu oft ungenutzt gelassen. Sicherlich ist es nicht einfach bei so einem Spiel, welches eher den Charakter eines lockeren Trainingsspiels hatte, die Konzentration hoch zu halten.

VSTV Wuppertal - U15/2Im Großen und Ganzen war es jedoch eine gelungene Teamleistung, in der sich jede Spielerin in die Punkteliste eintragen konnte. Auch beim Zusammenspiel wusste der TSV mehr als zu überzeugen.

Fazit:
Eine sehr gute erste Halbzeit in der man schnell und Druck voll agierte. Im zweiten Abschnitt wurden leider zu viele einfache Punkte liegen gelassen.


Für den TSV spielten:

Düllmann, L. (6), Schlüter, F. (10), Woelke, S. (11), Misic, M. (22), Dos Santos, J. (10), Matthies, M. (8), Lubrich, S. (4), Kretschmer, C. (18), Krüssmann, J. (24)

Christian Herbst

Auf unserer Facebookseite gibt es Fotos zum Spiel

Facebook Like