Teamgeist führt erneut zum Sieg!

Teilen
U11 Jugendregionalliga (Spieltag 20)
Spielbericht

 

Barmer TV – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 24:63
Halbzeit: 16:23

 

Am vergangenen Sonntag konnte die U11 des TSV Hagen erneut einen Sieg einfahren. Mit nur sieben Spielerinnen reiste der TSV nach Barmen.
Auf zwei ihrer großen Spielerinnen, Julia Müller und Lilith Polleros, musste die Mannschaft unter der Leitung von Sarah Lückenotte und Elsa Bönicke, verzichten. Einzig Nele Knaps gehörte im Kader zu einer der größeren, sie schaffte es gut die fehlende Größe unterm Korb zu kompensieren.

Allgemein haben alle Spielerinnen ihr bestes gegeben, dass sieht man sowohl am Ergebnis als auch am Spielverlauf.
Obwohl man vor Spielbeginn noch viel rumgealbert hatte, waren alle sieben Spielerinnen ab der ersten Minute bereit und konzentriert. Durch unsere Ganzfeldverteidigung ließ man die Barmer Mädels nicht einen Hauch einer Chance, vor allem Greta Breucker machte jeden Ballvortrag der Gegner hektisch und unsicher. Gretas defensive, als auch ofensive Leistung war am Sonntag spitzenmäßig, ist sich das Trainer Duo einig. Aber nicht nur Greta, sondern auch Nina Wisniewski und Louisa Ladage haben sich mal wieder einen Lob verdient. Besonders erfreut war man, dass die beiden ruhiger als sonst gespielt haben und immer wieder das Spiel neu geregelt aufgestellt haben. Die Mädels spielten gut zusammen und halfen sich in der Defense, falls man mal einen Schritt zu langsam war.

Merle Matthies wird auch von Spiel zu Spiel besser: „Es macht Spaß zu sehen wie sehr sie sich in den letzten Wochen verbessert hat“, so Elsa Bönicke.

Wie schon erwähnt haben sich alle ein dickes Lob verdient. Dieses Spiel war eine gute Übung für unser letztes Saisonspiel gegen Duisburg. Das Hinspiel gewann man mit nur zwei Punkten.
Das nächste Mal wollen wir es nicht wieder so spannend machen, sondern mit einem voll besetzten Kader den dritten Platz verteidigen und somit die Saison erfolgreich abschließen


Für den TSV spielten:

Jana Hintz, Hanna Mann, Merle Matthies, Greta Breucker, Nina Wisniewski, Louisa Ladage, Nele Knaps

Elsa Bönicke & Sarah Lückenotte

Facebook Like