Vorbericht WNBL: WNBL-Mädels treffen auf Albatrosse

Teilen

Nach einem starken, aber unglücklichen Spiel in der letzten Woche, werden wir dennoch dort anknüpfen und mit Mut und Zuversicht SG ALBA/BG 2000 Berlin entgegentreten. Wir haben uns im Abstiegskampf noch nicht aufgegeben und freuen uns, dass wir auf einen vollständigen und gesunden Kader zurückgreifen können. Obwohl SG ALBA/BG 2000 Berlin in den Play-Downs zu den stärkeren Mannschaften gehört, werden wir sie in heimischer Halle unter Druck setzen und uns nicht vorschnell geschlagen geben. Wir freuen uns die Hauptstädter am Sonntag zu begrüßen.

Laura Eicken und Justyna Kowalik

Facebook Like