2. Platz beim Vorbereitungsturnier in Barmen !!!

Teilen

Am Samstag ging es für die U14/1 nach Barmen. In der Vorrunde trafen wir auf die CityBaskets Recklinghausen und den ASC Dortmund.

Im 1. Spiel gegen CB Recklinghausen war das Team sehr nervös und wenig konzentriert. Die Rebounds gingen leider viel zu selten an unser Team. Das Spiel ging mit Minus 19 Punkten verloren. Abhaken und im 2. Spiel neu angreifen.

Nun ging es gegen ASC Dortmund. Alle haben sich vorgenommen aufmerksamer zu spielen. Durch viele Fastbreaks und gute Reboundarbeit konnte das Team sich schnell absetzen. Alle 10 Spielerinnen haben viel Einsatzzeit bekommen und somit Selbstbewusstsein für die Zwischenrunde „getankt“ – Ergebnis 82:10!!!

In der 2. Gruppe spielten Barmer TV, Osterather TV und NB Oberhausen. Der Barmer TV wurde in der Gruppe 1. und somit unser Gegner. Unsere Mädels waren hoch konzentriert und haben gut zusammen gespielt. Die Anweisungen wurden umgesetzt und zur Halbzeit führten wir mit 1 Punkt! Die Mädels waren hochmotiviert und gaben alles. Sie kämpften und bauten den Vorsprung aus. Die Anweisungen das Tempo rauszunehmen, nahmen sie erst einmal nicht wahr und so gewannen wir das Spiel mit 29:24!! Somit standen wir im FINALE!

Im Finale war erneut CB Recklinghausen der Gegner und das Team hatte im Spiel gegen Barmen gemerkt, was sie leisten können. Also ging es mit Selbstbewusstsein in die Partie. Leider schwanden die Kräfte nach dem langen Tag. Sie haben gekämpft und ihre Unsicherheiten aus dem 1. Spiel vergessen. Das Spiel ging mit 41:25 an Recklinghausen.

FAZIT: Es war ein tolles Miteinander im Team. Es wurden verschiedene Ansätze ausprobiert und die Mädels haben gezeigt, dass sie bereit sind das trainierte umzusetzen. Nun heißt es weiter intensiv trainieren und als Team zusammenzuwachsen.

Maren Langermann

Facebook Like