Mit sieben Spielerinnen keine Chance

Teilen
U17/1 WNBL (Spieltag 09)
Spielbericht U17/1

 

OSC Junior Panthers – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 91:49
Halbzeit: 43:27

 

Nur im ersten Viertel, das 20:16 endete, konnte der TSV 1860 um Kaja Scheller und Caterina Schneider in Osnabrück Paroli bieten. Dann zog der mit sieben in Folge siegreiche Spitzenreiter unaufhaltsam davon, die nur zu siebt angetretenen Hagenerinnen waren auch angesichts von 33 Ballverlusten chancenlos.


Für den TSV spielten:

Danzebrink (4), Scheller (20), Thurn, Benita Schmidt, Graf (8), Janina Schmidt, Schneider (17)

Bericht aus der WP

Facebook Like