Ohne Schwierigkeiten in Gevelsberg

Teilen
Regionalliga Damen (WBV Pokal Runde 1)
Spielbericht RLD

 

SE Gevelsberg – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 24:102
Viertelergebnisse: 7:21/6:34/4:21/7:26

 

Mit einem 102:24 konnte sich das Hohenleye Team gegen den Nachbarn aus Gevelsberg ungefährdet durchsetzen. Dabei zeigte dem dem Landesligisten von Beginn an, dass man es hier zu keinem engen Spiel kommen lassen wollte. Gute Verteidigungsarbeit ließ so gut wie keine Punkte zu, viele einfache Punkte folgten im Angriff.

Rookie Jill Kortenacker markierte per Freiwurf den 100 Punkt für den TSV, beidem alle Spielerinnen sich in die Punkte Liste eintragen konnten.< /p>


Für den TSV spielten:

Schnietz (16/ 1 Dreier), Lippmann (12/1), Mücke (10/2), Dorlöchter (17), Schlatt (4), Kortenacker (5), Perlick (6), Stahmeyer (14), Lopinska (18/4)

Fabian Schumann

Facebook Like