Schönes Saisonende für die Jüngsten

Teilen
U11/1 Jugendregionalliga (Spieltag 18)
Spielbericht U11/1

 

TSV Hagen 1860 2 – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 17:90
Halbzeit: 5:43

 

Das letzte offizielle Spiel der Saison bestritt man am Samstag gegen die U11/2. Wie auch im Hinspiel konnten beide Hagener Teams vor einer tollen Kulisse in der Öwen Witt Halle einen schönen Saisonabschluss feiern.

Das Spiel begann etwas holprig in einer ungewohnten Aufstellung, doch glücklicherweise fand unsere Mannschaft schnell ins Spiel und legte los „wie die Feuerwehr“. Durch ein tolles Passspiel und eine wachsame Verteidigungsarbeiten konnten einfache Punkte erzielt werden. Alle Spielerinnen zogen beherzt zum Korb und packten beim Rebound zu.

Auch in der zweiten Spielhälfte bot sich den Zuschauern weiterhin ein ansehnliches Spiel. Nur im letzten Viertel ließ die Konzentration in der Verteidigung nach und man erlaubte sich zu viele Fehler.

Ein toller letzter Spieltag an dem alle Mädels nochmal beweisen konnten, was sie alles gelernt haben. Alle konnten sich in die Punkteliste eintragen und somit zum etwas zum Sieg beisteuern.

Fazit:
Eine tolle Saison neigt sich dem Ende zu. Das unser Team am Ende auf dem dritten Tabellenplatz steht hätte anfangs niemand erwartet, da wir durchschnittlich nur mit zwei Altjahrgängen spielen und die restlichen Mädels zwei bis drei Jahre jünger sind. Diese junge Mannschaft hat eine tolle Entwicklung gemacht und wir freuen uns auf die kommende Saison, die mit dieser flippigen Truppe alles andere als langweilig wird!

Weiter so Mädels, ihr seid spitze!
Eure Coaches Christian und Niko.


Für den TSV spielten:

Nina, Enie, Hannah S, Hannah A., Alina, Jana, Anna, Anjeza, Stina

Christian Herbst & Nikolina Visic

Facebook Like