Tagesziel erreicht

Teilen
U11/1 Jugendregionalliga (Spieltag 10)
Spielbericht U11/1

 

TSV Hagen 1860 – Citybasket Recklinghausen

 

Endstand: 36:99
Halbzeit: 18:58

 

01Am Samstag kam es zum Showdown gegen den ungeschlagenen Tabellenersten aus Recklinghausen. Leider konnte auch das Rückspiel nicht mit dem ganzen Kader bestritten werden, jedoch wollte man sich dieses Mal mutiger und angriffslustiger zeigen, als noch im Hinspiel. Dieses Vorhaben gelang den Mädels insbesondere in den ersten Minuten, Recklinghausen kam nur schwer ins Spiel und unsere Mädels versuchten tapfer, gegen einen körperlich überlegenen Gegner mitzuhalten. Auch im weiteren Verlauf gelang den TSV Mädels die ein oder andere schöne Aktion. Leider wurde man ein wenig übermütig und vergab viele einfach Punkte.

02In der zweiten Halbzeit war die Ansage eindeutig, so wollte man die Mannschaft aus Recklinghausen unter 100 halten und mehr Punkte als im Hinspiel erzielen.
So zeigten sich die Hagener Mädels weiterhin kämpferisch, aber leider auch oft zu überhastet. Am Ende wurde das Tagesziel erreicht und unsere Mädels zeigten nach der Niederlage mehr Freude, als der wahre Sieger. „Unsere blutjunge Mannschaft zeigt sich oftmals noch zu verspielt und verträumt, was man ihnen jedoch nicht verübeln darf. Umso erfreulicher ist der kämpferische Einsatz und die tolle Moral, die alle Mädels auf dem Feld unter Beweis stellen“, so die Trainer.


Für den TSV spielten:

Nina, Hannah A., Hannah S., Stina, Anna, Mara, Anjeza, Emily, Alina

Christian Herbst & Nikolina Visic

Facebook Like