TSV Damen erreichen Viertelfinale des WBV Pokals

Teilen
RLD Regionalliga Damen (WBV-Pokal Runde 3)
Spielbericht RLD

 

VSTV Wuppertal – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 51:90
Viertelergebnisse: 14:28/12:15/15:20/10:27

 

Bei einem nie aufsteckenden Landesligisten dominierten die Hagenerinnen von Beginn an das Geschehen und konnten sich vor allem Offensiv durch Fastbreakspiel in Szene setzen. Defensiv tat man jedoch nicht mehr als nötig und ließ 51 Punkte zu. Das zum Teil gute Angriffsspiel führte zum verdienten Einzug ins Viertelfinale des WBV Pokals wo man es mit hoher Wahrscheinlichkeit mit einem Gegner aus der Regionalliga zu tun bekommt.

Das Team wünscht allen eine schöne Weihnachtspause sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr, dass man mit einem wichtigen Spiel bei den punktgleichen Bochumerinnen beginnt.


Für den TSV spielten:

Bönicke (2), Mücke (15), Dorlöchter (28/2 Dreier), Schlatt (11), Stahmeyer (25/1), Lopinska (9/1)

Fabian Schumann

Facebook Like