TSV Damen liefern zu 6. ein starkes Spiel

Teilen
Regionalliga Damen (Spieltag 11)
Spielbericht RLD

 

Telekom Baskets Bonn – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 46:70
Viertelergebnisse: 14:17/8:15/6:18/18:20

 

Unzählige krankheistbedingte Absagen vor dem Spiel, Stau durch Schneefall und dem Verkehrsaufkommen rund um den Bundesliga All Star Day erschwerten den TSV Damen das Spiel in Bonn.

Allen Widrigkeiten trotze man trotzdem und setzte sich ab Minute 1 kontinuierlich vom Bonner Team ab. Gute Ballbewegungen, starkes Penetration und freie Würfe sorgten für konstante Punkte auf Seiten den Gäste. Defensiv arbeitete man gut und erlaubte den Telekom Baskets keine einfachen Punkte.

„Wir haben heute zu 6. eine Top Perfomance abgeliefert bei der jede Spielerin ihre Leistung abrufen konnte. Mit einem Sieg in Münster nächste Woche können wir an unserem Ziel dem Nicht-Abstieg, einen kleinen Haken setzen“, so Coach Fabian Schumann.


Für den TSV spielten:

Schlatt (19/2 Dreier), Schnietz (15/1), Lippmann (7), Lopinska (10/1), Mücke (8/2), Kowalik (11/1)

Fabian Schumann

Facebook Like