U10 spielt immer besser zusammen

Teilen
U10 Kreisliga Hagen (Spieltag 05)
Spielbericht U10

 

SG VFK Boele-Kabel 3 – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 28:59
Halbzeit: 5:28

 

Am heutigen Samstag ging es zum Stadtderby zu der dritten Mannschaft von Boele-Kabel.

Vor allem in der Verteidigung war die erste Halbzeit echt TOP. Gerade einmal 5 Punkte ließ man von den Boeler Jungs zu. Im Angriff hingegen ließ man leider zu oft einfache Chancen ungenutzt. Gerade unsere erfahrenen Spielerinnen hätten hier eigentlich sicherer abschließen müssen. Da aber unsere Verteidigung gerade in der ersten Halbzeit sehr sicher stand, kann man hier sicherlich auch mal ein Auge zu drücken.

In der zweiten Halbzeit ließ man dann den nur mit sieben Spielern angetreten Boeler Jungs etwas mehr Freiraum, den das junge Team dann auch zu nutzen wusste. So gestaltete sich die zweite Halbzeit dann recht Ausgeglichen.
Am Ende sicherte sich das junge Hagener Team den dritten Sieg im dritten Spiel.

Einen Dank auch an alle mitgereisten Eltern, Geschwister und Großeltern, die unsere Mannschaft immer positiv unterstützt haben.

Fazit:
Schön ist es zu sehen, dass immer mehr Spielerinnen in der Lage sind zu Punkten. So konnten gleich 9 der 12 Hagener Spielerinnen über Korberfolge freuen. Auch wenn nicht alle Aktionen in den Korb fallen wollten, zeigten alle Mädels viel Mut und Willen zu kämpfen. Genau das ist der richtige Weg Erfolgreich Basketball zu spielen und da sind wir sicherlich auf einem guten Weg.


Für den TSV spielten:

Hannah, A. Giuliana, Lina, Sophia, Hannah, S., Jule, Sophie, Julia, Shahinaz, Stina, Georgia, Josephine

Christian Herbst

Facebook Like