U18 belegt Platz 4 bei den Ruhr Games

Teilen

Ruhr Games 2017
U18 bei den Ruhr Games 2017
Bei den Ruhr Games am 16. und 17. Juni belegte die U18 den 4. Platz. Nach zwei Niederlagen in den Gruppenspielen gegen Metropol Girls und Diddeleng Luxemburg konnte man am Ende des ersten Tages noch einen Sieg gegen Rheinstars Ladies Hürth einfahren. So ging es auf Platz 3 nach den Gruppenspielen liegend in die Finalrunde.

Am Samstag sollte sich in der Finalrunde beim Spiel um Platz 3 das Vorabendspiel wiederholen. Da die Rheinstars Ladies all ihre Gruppenspiele verloren haben, schlossen sie die Vorrunde auf Platz 4 ab, so dass es am Samstag wieder zur Partie gegen die Hagener Mädchen ging. Hier schafften es die Volmestädterinnen nicht an ihre Leistung vom Vorabend anzuknüpfen. Man schaffte es zu keiner Zeit den Anschluss an die Rheinstars zu halten. So verlor man am Ende doch klar gegen Hürth und landete auf Platz 4 der Ruhr Games.

Nach einem doch recht anstrengenden Saisonende mit langen Trainingseinheiten für die WNBL Qualifikation, kann man nun langsam in die Sommerpause gehen und neue Kraft für die neue Saison schaffen. Auch hier wartet eine anstrengende Regionalliga Saison 2017/2018.

Thomas Lubrich

Facebook Like