Erstes Spiel im neuen Jahr

Teilen
U12/2 Jugendoberliga (Spieltag 9)
Spielbericht U12/2

 

Barmer TV – TSV Hagen 1860 2

 

Endstand: 71:24
Halbzeit: 41:8

 

Das erste Spiel nach der Winterpause, führte die Hagenerinnen nach Wuppertal, wo sie auf die Mannschaft des Barmer TV’s trafen.

In den ersten Spielminuten schien das Spiel noch relativ ausgeglichen, doch die Barmerinnen konnten sich schnell absetzen, was zu einem Viertelergebnis von 23:4 führte. Ausschlaggebend waren vor allem die vielen Ballverluste, sowie eine fehlende Defense.

Im zweiten Viertel ging es darum, sich vorne besser aufzustellen und in der Defense seinem Gegner auf den Füßen zu stehen. Dies wurde versucht umzusetzen, was den Hagenerinnen schon etwas besser gelang, aber noch nicht ausreichend war.

Auch im dritten Viertel verlief es ähnlich. Erst im vierten Viertel des Spiels, konnten die Mädels nun sowohl in ihrer Offensive als auch in ihrer Defensive deutlich mehr rausholen. Einfache Chancen wurden genutzt und durch ein viel schnelleres Umschaltspiel, gelang es, sich in der Defense besser aufzustellen und somit viele Korbchancen auf Seiten der Gegner zu verhindern.

Das Team muss noch viel lernen, doch die richtigen Ansätze sind dabei, weshalb wir sehr zuversichtlich sind.


Für den TSV spielten:

Schneider, M. (0); Funke, T. (3); Rhode, J. (2); Gert, N-T. (0); Jäger, S. (6); Plöger, L. (8); Knoche, M. (5)

Samer Uso

Facebook Like