TSV siegt souverän in Hürth

Teilen
RLD Regionalliga Damen (Spieltag 15)
Spielbericht RLD

 

Hürther BC – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 57:88
Viertelergebnisse: 14:25/15:34/18:14/10:15

 

Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt – die Hagenerinnen verteidigten aggressiv und kamen zu vielen einfachen Fastbreakpunkten! Der Vorsprung wuchs stetig an und der TSV schaffte es die Energie bis zur Halbzeit hochzuhalten. Gerade die 3 Rookies Scheller, Perlick und Kortenacker konnten zusammen auf dem Feld überzeugen!

Leider war in der zweiten Hälfte die Luft und die Spannung mehr als raus und die Hagenerinnen schalteten auf den Verwaltungsmodus! Trotzdem wurde die 30 Punkte Führung erfolgreich verteidigt! “Wir haben eine Halbzeit ein gutes Spiel gemacht und eine Halbzeit nicht mehr getan als nötig- wie können zufrieden sein!”, fasst Trainer Fabian Schumann zusammen.


Für den TSV spielten:

Scheller (11/1 Dreier), Lippmann (12/2), Mücke (10/1), Dorlöchter (8), Schlatt (17), Kortenacker (4) Perlick (4), Stahmeyer (11) Lopinska (9/1)

Fabian Schumann

Facebook Like