U16 zum Abschluss der Hauptrunde auf Platz 3

Teilen
U16 Jugendregionalliga (Spieltag 14)
Spielbericht U16

 

TSV Hagen 1860 – SC Bayer 05 Uerdingen

 

Endstand: 76:31
Halbzeit: 48:16

 

Im Hinspiel war der Korb in der zweiten Halbzeit in Uerdingen wie vernagelt. Dieses galt es heute besser zu machen, vor allem, da man sich den wichtigen Platz 4 für die Platzierungsspiele ergattern wollte. Mit einer Niederlage von Bonn in Recklinghausen war auch noch Platz 3 möglich.

Hagen legte gut los und konnte dank der guten Pressverteidigung einen Ballgewinn nach dem nächsten verbuchen und somit einfache Punkte erzielen. So konnte man das erste Viertel deutlich mit 28:6 für sich entscheiden.

Damit waren die Zeichen frühzeitig auf Sieg gestellt, vor allem da Bayer dem TSV auch nichts entgegenzusetzen hatte. Durch die lockere Führung konnte man auch wieder viel durchwechseln, so dass alle Spielerinnen sich wieder über genügend Einsatzzeit freuen durften.

Im letzten Spielabschnitt ließ man dann leider wieder, gerade im Angriff, viele Chancen ungenutzt und so konnte Uerdingen dieses Viertel ausgeglichen gestalten.

Da Recklinghausen seine Hausaufgaben auch gegen Bonn in gewohnter Manier erledigte, konnten sich die Hagenerinnen, dank des besseren direkten Vergleichs gegen Bonn, Platz 3 in der Hauptrunde sichern. Damit kann das Team mehr als sich zufrieden zeigen, nach den vielen Auf und Ab in der laufenden Saison. Nun steht für alle erst mal die Karnevalspause an, ehe es dann mit der Platzierungsrunde weitergeht.


Für den TSV spielten:

Schlüter, F. (0); Woelke, S. (6); Misic, M. (8); Reif, C. (8); Eicker, L. (9); Matthies, M. (2); Lubrich, S. (9); Kretschmer, C. (8); Krüsmann, L. (10); Krüsmann, J. (12); Dos Santos, J. (4)

Christian Herbst

Facebook Like