Offenes Training Regionalliga Damen

Seit einem Monat trainieren die Regionalliga Basketballerinnen des TSV Hagen 1860 schon zur Vorbereitung auf die neue Saison. Aktuell werden aber noch 2-3 Spielerinnen gesucht, die den Kader verstärken können und das Interesse aufbringen, Regionalliga zu spielen.

Die Trainer Fabian Schumann und Marcus Höhn bieten deshalb bis zu den Sommerferien offene Trainingseinheiten an, in denen sich Spielerinnen vorstellen können. Trainiert wird jeweils Mittwochs und Freitags in der Sporthalle Altenhagen, Berghofstraße 5, von 19:00 – 20:30 Uhr. Für Fragen stehen die Trainer gerne per Mail bereit (schumann@tsv1860-basket.de)

Saisonrückblick RLD: TSV Damen erreichen Saisonziel

Mit dem Heimspiel gegen Recklinghausen endete die Regionalligasaison für das neu zusammengewürfelte Team von Fabian Schumann und Marcus Höhn. Dabei stand schon vor diesem Spieltag fest, dass der TSV nicht mehr absteigen konnte, so hatte man sein Saisonziel mit einem Sieg in der Vorwoche erreicht.

Das Damenteam erfuhr erst gut eine Woche vor Saisonstart, dass sie in der Regionalliga starten würden. Dementsprechend gab es für die Saison unter den neuen Trainern keine Vorbereitungszeit und auch ein Testspiel gegen einen Oberligisten wurde mehr als in den Sand gesetzt. Zusätzlich wies das Team um Kapitän Sophia Mücke so gut wie keinerlei Regionalligaerfahrung „Saisonrückblick RLD: TSV Damen erreichen Saisonziel“ weiterlesen

TSV Damen siegen in Wuppertal – Klassenerhalt geschafft

Regionalliga Damen (Spieltag 21)
Spielbericht

 

VSTV Wuppertal – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 47:56
Halbzeit: 20:18

 

In einem zerfahrenen Spiel konnten sich die Hagenerinnen knapp aber mehr als verdient gegen den VSTV durchsetzen. Da Hürth beim UBC Münster verlor, ist dem TSV auch bei einer Niederlage am letzten Spieltag der Verbleib in der Regionalliga nicht mehr zunehmen.

Zwar starteten die Hagenerinnen gut in die Partie (10:2 nach 6 Minuten), ließen dann aber jeglichen Fokus im Abschluss vermissen. Wuppertal konnte die TSV Fehler nicht ausnutzen, schaffte es aber immerhin die TSV Damen bei nur 10 Punkten nach dem ersten Viertel zuhalten. Es war kein gutes Spiel von beiden Seiten, der TSV verteidigte ordentlich, brachte offensiv aber nichts zu Stande. Freie Würfe verfehlten ihr Ziel, viele Fehlpässe prägten das Offensivspiel – Wuppertal „TSV Damen siegen in Wuppertal – Klassenerhalt geschafft“ weiterlesen

Vorbericht RLD: Für TSV Damen zählt jetzt nur der Sieg

Am kommenden Samstag kommt es um 18 Uhr zum alles entscheidenden Spiel um den Regionalligaerhalt gegen Wuppertal. Der TSV ist zur Zeit auf Platz 10, es folgen Wuppertal und Hürth auf 11 und 12. Mit einem Sieg und einer Niederlage Hürths würden die Hagenerinnen in der Liga bleiben, verlieren sie, so hat man den Ligaverbleib nicht mehr selbst in der Hand und muss am letzten Spieltag auf die Konkurrenz hoffen.

Mit Wuppertal erwartet die Damen ein höchst agressives Team, das für eine körperliche Spielweise bekannt ist. Die TSV Damen müssen diese Spielweise annehmen und selbst „Vorbericht RLD: Für TSV Damen zählt jetzt nur der Sieg“ weiterlesen

Niederlage im Abstiegsduell – „Do or Die“-Spiel nächste Woche

Regionalliga Damen (Spieltag 20)
Spielbericht

 

TSV Hagen 1860 – TSVE Bielefeld

 

Endstand: 52:67
Halbzeit: 24:33

 

Im direkten Abstiegsduell mussten die TSV Damen eine herbe Niederlage einstecken. Bielefeld bleibt somit in der Liga. Konkurrent Wuppertal verlor hingegen auch, sodass es nächste Woche im Spiel beider Teams um den Ligaverbleib geht. Hier darf man sich keine Niederlage erlauben.

Gegen die Bielefelderinnen begannen die Damen allerdings höchst konzentriert, verteidigten gut und führten nach sechs Minuten mit 13:2. Es sprach viel für den TSV in dieser Phase, doch plötzlich vielen die Würfe nicht mehr. Anstatt den Weg zum Korb zu suchen und weiter zu attackieren, versuchte das Team es mit aller Macht zu erzwingen und warf trotz schlechter Quote weiter. Die Führung blieb bis zur 13. Minute stehen dann glich Bielefeld per Dreier aus. Die Hagener Verunsicherung nahm weiter zu, wenig Bewegung im Angriff und „Niederlage im Abstiegsduell – „Do or Die“-Spiel nächste Woche“ weiterlesen

Vorbericht RLD: Entscheidungsspiele für TSV Damen

Spannender kann Abstiegskampf nun wirklich nicht sein. Gleich drei Teams belegen punktgleich (4:15) die Plätze 10 bis 12, der TSV hat dabei die bessere Ausgangsposition, so konnte man beide Spiele gegen den Tabellenletzten aus Hürth für sich entscheiden, auch im Hinspiel gegen Wuppertal behielt man die Oberhand. Hier steht das Rückspiel in Wuppertal noch aus.

Mit einem Sieg gegen den TSV können die auf Platz 9 stehenden Bielefelderinnen, den Ligaerhalt perfekt machen. Sie gastieren am Samstag um 18 Uhr in der Öwen-Witt Halle. Bei einem Ausgang für Schwarz-Gelb, werden auch sie wieder voll in den Abstiegskampf mit einbezogen. „Vorbericht RLD: Entscheidungsspiele für TSV Damen“ weiterlesen

NBO Fastbreakspiel zu schnell für TSV

Regionalliga Damen (Spieltag 19)
Spielbericht

 

NB Oberhausen 2 – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 97:53
Halbzeit: 45:24

 

Im Spiel gegen Oberhausen mussten die Damen die erwartete Niederlage hinnehmen. Abstiegskonkurrent Bielefeld konnte überraschend gegen Recklinghausen gewinnen, Wuppertal hingegen verlor. Siege gegen beide Teams sind nun Pflicht um den Ligaerhalt zu sichern.

Zu siebt traten die Damen in Oberhausen an, Nina Schnietz verletzte sich einen Tag vorher im Abschlusstraining, Sophia Mücke und Stina Puchold mussten mit starken Erkältungen spielen. Oberhausen wusste den dezimierten TSV klug auszuspielen, hielten das Tempo extrem hoch und konnten viele einfach Korbleger verbuchen. Schon nach dem ersten Viertel „NBO Fastbreakspiel zu schnell für TSV“ weiterlesen

Vorbericht RLD: TSV ohne 4 bei NBO 2

Ohne 4 Spielerinnen müssen die TSV Damen am morgigen Samstag beim Tabellenzweiten aus Oberhausen antreten. Dabei fehlen mit Justyna Kowalik und Caterina Schneider 2 von 3 Centerspielerinnen. Auch Laura Eicken und Samer Uso sind mit der WNBL in Hamburg unterwegs.

Im Hinspiel konnten die Damen ein überzeugendes Spiel abliefern, mussten sich aber mit 6 Punkten geschlagen geben, auch weil Ex-Nationalspielerin Zierhut nicht zu stoppen war. Ob diese morgen für die new Baskets aufläuft ist noch offen, da die erste Mannschaft auswärts antreten muss und Zierhut diese dann verstärkt.
Für die Hagenerinnen gilt es, trotz kleinem Kader, das Spiele lange offen „Vorbericht RLD: TSV ohne 4 bei NBO 2“ weiterlesen

Tabellenführer zu stark für TSV Damen

Regionalliga Damen (Spieltag 18)
Spielbericht

 

TSV Hagen 1860 – BBZ Opladen 2

 

Endstand: 57:76
Halbzeit: 22:35

 

Ganze acht Minuten schafften es die Hagenerinnen die starken Werferinnen des BBZ zu kontrollieren. Die Presse funktionierte und nach Ballgewinnen schaltete man schnell um, ehe ein 0:6 Lauf das Viertel beendete.

Nun wiederum brachte die Opladener Ganz-Feld-Verteidigung die Volmestädterinnen in Bedrängnis und das Umschaltspiel zurück in die Defense offenbarte zu viele Lücken die vom abgezockten Spitzenreiter ausgenutzt wurden.
Auch der Einsatz des TSV ließ vor der Pause deutlich nach und es fehlte der „Tabellenführer zu stark für TSV Damen“ weiterlesen

Vorbericht RLD: Tabellenführer zu Gast in der Öwen Witt Halle

Mit dem BBZ Opladen 2 erwarten die TSV Damen einen starken Gegner, der erst einmal in dieser Saison das Feld als Verlierer verließ. Das ausgeglichene Team konnte stets souverän gewinnen und wird dem TSV, der mitten im Abstiegskampf steckt, sicher nicht die Punkte schenken.

Für die Hagenerinnen, die ohne Nina Schnietz (familiäre Gründe) auskommen müssen, gilt es wieder einmal, eine starke defensive Leistung zu bringen und vor allem im Rebounding gut zu arbeiten.

Die Coaches hoffen in diesem Spiel auf eine konstante Leistung ihrer Spielerinnen. „Vorbericht RLD: Tabellenführer zu Gast in der Öwen Witt Halle“ weiterlesen