Überzeugende Leistung trotz Niederlage

NRW-Liga U15w
Spielbericht

TSV Hagen U15-1 – NBO Oberhausen

Endstand: 72:61
Halbzeit: 44:28

Am frühen Sonntagmorgen ging es nach Oberhausen (Sprungball 10 Uhr). Ohne Jessika Schiffer, die durch das Finaltunier für Talente mit Perspektive verhindert war (Glückwunsch Jessi zur Nominierung) und ohne Jasmina Hujic ( Klassenfahrt) fehlten den Hagenerinnen zwei Akteure für die Offensive.
Vor allem das 1. Viertel bewies, dass alle Hagener Mädels punkten und verteidigen können. Das Spiel startete mit guter defensiv Arbeit, hier überzeugte Shelly (Michelle Misic) mit einer guten Verteidigung , gegen eine wirklich körperlich größere und stärkere Gegenspielerin. Das erste Viertel endete somit verdient 12:18 für die Gäste. „Überzeugende Leistung trotz Niederlage“ weiterlesen

Gute Leistung in eigener Halle

NRW-Liga U15w
Spielbericht

TSV Hagen U15-1 – BG Bonn

Endstand: 76:53
Halbzeit: 40:32

Fast komplett traten die u15 Mädchen zu Hause gegen die Mannschaft aus Bonn an, lediglich auf Jasmina Hujic mussten die Hagenerinnen verzichten.
Das Spiel begann mit hohem Tempo und Treffsicherheit für die Hagener, die Gäste hatten sichtlich Probleme die Entscheidungsstarke Carlotta Bonnemann zu halten. Zusätzlich verhalfen viele einfache Korbleger oder Nahdistanzwürfe zu einem 23:12 Punktestand nach dem 1. Viertel.

Das 2. Viertel sollte sich wieder als „Problemviertel“ der Mädchen herausstellen. Die Konzentration, Reboundarbeit und Laufbereitschaft ließ zunehmend nach, so konnten sich die Gäste zur Halbzeit wieder zu einem 40:32 ran kämpfen. „Gute Leistung in eigener Halle“ weiterlesen

Positive Erkenntnisse trotz Niederlage

NRW-Liga U15w
Spielbericht

Hürther BC – TSV Hagen U15-1

Endstand: 68:49
Halbzeit: 32:22

Mit nur sieben Spielerinnen trat die U15 des TSV heute in Hürth an. Die Gastgeber hingegen konnten dagegen auf einen vollen Kader zurück greifen. Keine leichte Aufgabe für Ersatz-Coach Christian Herbst. Im ersten Viertel waren die TSV nur teilweise anwesend und so kam man schon früh mit 10 Punkten in Rückstand.

Im zweiten Viertel zeigte sich ein anderes Bild, Hagen verteidigte nun besser und konnte auch in der Offensive mehr Akzente setzten. So konnte man das zweite und dritte Viertel ausgeglichen gestalten. „Positive Erkenntnisse trotz Niederlage“ weiterlesen

Sieg gegen Oberhausen!

NRW-Liga U15w (Spieltag 17)
Spielbericht

TSV Hagen U15-1 – NBO Oberhausen

Endstand: 78:76

Vergangen Samstag traten die Mädels der u15-1 gegen das körperlich überlegene Team aus Oberhausen an. Hochmotiviert von den letzten Spielen wollte das Team auch heute wieder einen Sieg einfahren.

Das erste Viertel begann holprig auf beiden Seiten, viele Fouls auf beiden Seiten und einige Fehlpässe auf Hagener Seite, verhinderten, die Führung und einfache Punkte zum Ende der ersten Spielperiode (15:17). Die folgenden zehn Minuten, war die Punkteverteilung auf beiden Seiten ausgeglichen, obwohl die Mädchen sich viel ambitionierter und technisch besser zeigten als Oberhausen. Doch leider standen wir uns hier selbst im Weg, durch Fehlpässe oder Unkonzentriertheit beim Abschluss. So konnten die Mädels auch hier nicht mit in einer Führung in die Halbzeit gehen (36:36). „Sieg gegen Oberhausen!“ weiterlesen

Gute Teamleistung führt zu zwei Siegen

NRW-Liga U15w (Spieltag 9 und 14)
Spielbericht

TSV Hagen U15-1 – Hürther BC

Endstand: 78:63

 

BG Bonn – TSV Hagen U15-1

Endstand: 57:75

Am Mittwoch den 29.1.2014 spielten die TSV-Mädchen gegen die Mannschaft aus Hürth. Der Gegner war schon aus der Vorrunde bekannt, wo man die das Spiel leider nicht für sich entscheiden konnte. Nach einer katastrophalen Vorstellung gegen Osterrath eine Woche zuvor, sollten die Mädchen heute die Chance nutzen und sich von einer ganz anderen Seite präsentieren. Das Team schien von der 1. Bis zur 39. Minuten wie ausgewechselt. „Gute Teamleistung führt zu zwei Siegen“ weiterlesen

Turnier „Talente mit Perspektive“

Am Wochenende starteten Jasmina Hujic, Jessika Schiffer, Janina Schmidt und Caterina Schneider von der U15/1 beim Turnier „Talente mit Perspektive“ in Münster für die Auswahl des Westdeutschen-Basketball-Verbands (WBV). Insgesamt waren 23 Nachwuchsspielerinnen in 2 NRW Mannschaften am Start und spielten im Turnier gegen die Landesauswahlen von Hessen, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein. Beide Mannschaften konnten sich jeweils in 3 Spielen durchsetzen und die Spiele gewinnen, 2 Spiele wurden jedoch insgesamt verloren.
Am Ende eines ereignisreichen Wochenendes wurde u.a. Jessika Schiffer vom TSV für das Finalturnier im April in Heidelberg nominiert.

Starke Nerven holen den Sieg!

NRW-Liga U15w
Spielbericht

TSV Hagen U15-1 – Mettmann Sport

Endstand: 80:78
Halbzeit: 30:28

Schon vor Spielbeginn war klar, dass sich der Krimi vom ersten Spiel gegen Mettmann (Sieg nach 2. Verlängerung) wiederholen könnte. Mit etwas anderer Trainerbesetzung, ohne Jessika Schiffer und erneut mit Jasmina Hujic im Gepäck, starteten die Mädels mit hohem Tempo in das Spiel.

Die ersten beiden Viertel gestalteten sich recht ausgeglichen, da Hagen viele einfache Chancen auf eine (höhere) Führung ausließ. Viele Korbleger, Rebounds und Freiwürfe wurden einfach verschenkt, was Mettmann durch gezielte Schnellangriffe durch K. Tzokov ausnutzte. Fazit: Die erste Halbzeit endete, nach stetigem Hin und Her, mit 30:28 für den TSV. „Starke Nerven holen den Sieg!“ weiterlesen

U15-1 gewinnt verdient gegen TV Bensberg

NRW-Liga U15w
Spielbericht

TSV Hagen U15-1 – TV Bensberg/Herkenrath

Endstand: 97:53
Halbzeit: 52:33

Zum Ende der NRW Quali siegte die U15 in einem lockeren Arbeitssieg, wo die Spielzeit verteilt werden konnte, verdient auch in der Höhe.

Nach einem 30:10 im1. Viertel wurde es ein entspanntes Spiel, in dem Ceren Ismail nach der Verletzung von Jessika Schiffer in der 2. Halbzeit aufdrehte. Schönes Pick and Roll von Jessi und Nina war mehrfach erfolgreich. „U15-1 gewinnt verdient gegen TV Bensberg“ weiterlesen

Hoch Tief Hoch

NRW_Liga U15w
Spielbericht

Hürther BC – TSV Hagen U15-1

Endstand: 74:58
Halbzeit: 34:31

Nach dem Hoch gegen Mettmann folgte das Tief gegen Hürth.
Im Spiel gegen den Hürther BC hatten mehrere Leistungsträger einen schwächeren Tag. Dies kann vorkommen, dass dies allerdings bei mehreren Spielerinnen vorkommt, hatte eine verdiente Niederlage zur Folge.
Jessika Schiffer wehrt sich nach ihrer Verletzungspause nach Kräften. Sie bekam noch Unterstützung von Ceren Ismail und Carlotta Bonnemann.


Für den TSV spielten:

Schiffer 19, Ismail 14, Bonnemann 12, Schneider 6, Misic 4, Schmidt, J. 3, Kustov, Schmidt,B,

Krimi in Hagen oder Michelle Misic saved the Day

NRW-Liga U15w (Spieltag 05)
Spielbericht

TSV Hagen U15-1 – Mettmann Sport

Endstand: 94:88 nach 2.Verl.
Halbzeit: 35:37

Am 5. Spieltag der NRW Qualirunde kam es zur Begegnung zwischen dem Tabellenvierten Hagen und dem Tabellendritten Mettmann Sport. Wie dieses Spiel laufen sollte, wusste zu Spielbeginn noch keiner der Beteiligten.
Hagen musste auf ihren verletzten Topscorer Jessika Schiffer verzichten. Das Trainergespann Laura Eicken/ Roy Ascher startete mit Ceren Ismail, Charly Cramer, Michelle Misic, Caterina Schneider und Janina Schmidt.

Die erste Halbzeit ging hin und her, ohne dass sich ein Team absetzen konnte. Mal scorte das eine Team 2-3 Körbe, dann das andere. Mitte des zweiten Viertels hatte Mettmann einen Lauf und eine 19:32 Führung herausgespielt. Carlotta Bonnemann und Ceren Ismail präsentierten sich bei der Aufholjagd besonders stark und verkürzten die Führung bis auf 2 Punkte. Mit einer 35:37 Führung ging Mettmann in die Halbzeit.
Im Vergleich zum Rest des Spiels, war es in der ersten Halbzeit eher ruhig auf der Hagener Bank und in der Halle. „Krimi in Hagen oder Michelle Misic saved the Day“ weiterlesen