U15er beenden ihre Saison mit einem Sieg

U15/1 NRW-Liga (Spieltag 01)
Spielbericht U15/1

 

Hürther BC – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 43:88
Halbzeit: 27:35

 

IMG_8698Zum Saisonabschluss ging es an diesem Samstag zum Hürther BC. Die erste Halbzeit war recht ausgeglichen was das Punktverhältnis betraf. Hagen hätte sich hier schon eher absetzten müssen, doch die Abschlussschwäche verhinderte zu Halbzeit einen deutlicheren Vorsprung.

Im zweiten Spielabschnitt steigerte sich der TSV jedoch und lies nun dem Gastgeber kaum noch eine Chance. Konditional „U15er beenden ihre Saison mit einem Sieg“ weiterlesen

Pflichtaufgabe gegen Bochum erledigt

U15/1 NRW-Liga (Spieltag 20)
Spielbericht U15/1

 

TSV Hagen 1860 – VfL AstroStars Bochum

 

Endstand: 82:37
Halbzeit: 44:15

 

Am 1. April traf man auf das Team aus Bochum. Schon im Hinspiel dominierten die Hagener Mädels das Spiel gegen den VFL.

So legte man im ersten Viertel einen nah zu perfekten Start aufs Parkett und konnte dank einer guten Verteidigung und einem guten Zug zum Korb schnell mit 10:0 nach 2 Minuten in Führung gehen. Bochum hatte in diesem ersten Viertel nicht den Hauch einer Chance, da der TSV sehr gut verteidigte.

In den folgenden Vierteln ließ man leider in der Verteidigung den nötigen Biss vermissen und rotierte in der Pressverteidigung nicht schnell und sicher genug und so gestattete man den Gästen in der ein oder anderen Situation einfache Chancen um zu Punkten. „Pflichtaufgabe gegen Bochum erledigt“ weiterlesen

U15 mit tollem Kampfgeist

U15/1 NRW-Liga (Spieltag 19)
Spielbericht U15/1

 

SG Bergische Löwen – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 72:75
Halbzeit: 32:40

 

Mit nur 7 Spielerinnen, davon zwei aus unserer U15/2, trat man heute die Reise zu den Bergischen Löwen an. Bei den Gastgebern war die Konstellation auch nicht besser und so war es am heutigen Tag ein Spiel 7 gegen 7.
Die Löwen hatten am heutigen Tag den Größen Vorteil und Hagen trumpfte durch seine Schnelligkeit auf. So konnte man sich schon früh auf ein spannendes NRW Liga Spiel einstellen. Im ersten Viertel wechselte die Führung ständig hin und her und Hagen hatte gerade beim Rebound oft das Nachsehen. Doch der TSV schaffte es gerade im ersten Viertel mit einer guten Mischung aus Würfen und Zug zum Korb gut dagegen zu halten. So endete das erste Viertel mit 18:18.

Im zweiten Viertel konnte sich Hagen dank einer „U15 mit tollem Kampfgeist“ weiterlesen

Krimi mit erfolgreichem Ausgang für die TSV-Mädels

U15/1 NRW-Liga (Spieltag 17)
Spielbericht U15/1

 

NB Oberhausen – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 62:63
Halbzeit: ?:?

 

Am frühen Sonntagmorgen stand das Auswärtsspiel beim direkten Tabellennachbarn New Basket Oberhausen an. Die TSV-Mädels traten mit Unterstützung von Jolina aus der U15-2 zu Acht an und mussten sich einer veränderten gegnerischen Mannschaft stellen, die die hohe Niederlage in Hagen vergessen zu machen versuchte. Oberhausen bot vor allem auf den tiefen Positionen körperlich deutlich überlegende Spielerinnen auf. So galt es die körperlichen Nachteile durch schnelles Spiel und aggressive Verteidigung auszugleichen.

Dies gelang im ersten Viertel auch gut. Mit einer Ganzfeldverteidigung konnte man mehrere Male den Ball für einfache Punkte gewinnen und so dieses Viertel mit 22:12 für sich entscheiden. Es zeichnete sich aber schon ab, dass das Ergebnis im Rückspiel nicht so deutlich „Krimi mit erfolgreichem Ausgang für die TSV-Mädels“ weiterlesen

Talente mit Perspektive: Nachbericht zum Vorturnier

IMG_0569Am vergangenen Wochenende fanden die ersten Sichtungsturniere für „Talente mit Perspektive“ 2017 statt. Jill Kortenacker und Zoe Perlick haben sich, wie schon berichtet, für die Finalrunde in Heidelberg qualifiziert.

Hier gibt es die Nachberichte zum Vorturnier von „Talente mit Perspektive“.

Weitere Infos zum Projekt finden ihr auch auf http://www.talente-mit-perspektive.de.

Talente mit Perspektive: Zoe und Jill sind im Finalturnier in Heidelberg

Zoe_Perlick_OS1Jill_Kortenacker_OS2

Zoe Perlick und Jill Kortenacker haben das Vorturnier in Osnabrück überstanden und haben sich für das Abschlußturnier mit 22 anderen Mädchen aus ganz Deutschland am 21.04. – 23.04.2017 in Heidelberg qualifiziert. In Heidelberg werden die Bundestrainer dann den ING-DiBa Perspektivkader 2017 nominieren.

Zu dieser überragenden Leistung gratuliert der TSV recht herzlich und hofft auf einen schönen Abschluß mit Spaß und Erfolg in Heidelberg.

Hagen mit einer durchwachsenen Leistung

U15/1 NRW-Liga (Spieltag 13)
Spielbericht U15/1

 

TSV Hagen 1860 – TG Neuss

 

Endstand: 79:33
Halbzeit: 38:11

 

IMG_7669Aufgrund von „Talente für Perspektive“, wurde das Spiel gegen die TG Neuss in die Woche vorverlegt.

Die ersten drei Minuten gehörten klar dem TSV und so stand es schnell 9:0 für die Heimmannschaft. Der TSV versuchte, wie in den Spielen zuvor, aggressiv zu Verteidigen und schnell nach vorne zu spielen, was jedoch nur zeitweise sehr ordentlich gelang. Hagen dominierte zwar das Spiel, doch anschaulich war es leider nicht immer anzusehen. „Hagen mit einer durchwachsenen Leistung“ weiterlesen

U15 verlangt dem Tabellenführer viel ab

U15/1 NRW-Liga (Spieltag 12)
Spielbericht U15/1

 

Citybasket Recklinghausen – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 60:50
Halbzeit: 33:26

 

Am Samstagnachmittag ging es zum ungeschlagenen Tabellenführer nach Recklinghausen. Ziel war es möglichst schnell und aggressiv zu spielen und den CityBaskets so lange wie möglich, alles abzuverlangen.

Den besseren Start erwischten die Gastgeber und erspielten sich schnell eine 8:0 Führung in der 3. Minute. Es war das gleiche Leid wie gegen Bonn. Hagen hatte viele Möglichkeiten schon das erste Viertel für sich zu entscheiden. Doch immer wieder scheiterte man an sich selber und verlegte viele einfache Korbleger. Ab der 4. Minute konnte sich dann Hagen auch fangen und schloss so das erste Viertel mit einem Dreier mit der Sirene durch Emma Neuhaus zum 14:11 ab. So war man hier wieder auf Augenhöhe. „U15 verlangt dem Tabellenführer viel ab“ weiterlesen