Regionalliga Damen verzichten auf die 2. Bundesliga

Die RLD verzichten auf den Aufstieg in die 2. Basketballbundesliga. In der Kürze der Zeit hat man keine(n) Sponsor(en) finden können. Außerdem waren die Spielerinnen eher für die Regionalliga als für die 2. Liga. Dies hätte noch mehr Zeitaufwand bedeutet und das, wo die meisten Spielerinnen in einem Vollzeitjob oder im Studium stehen.

„Wir spielen lieber erfolgreich in der Regionalliga, als in der 2. Liga immer unter Druck zu stehen“, so der O-Ton.

Ohne Fleiß kein Preis

U18/2 Jugendoberliga (Spieltag 22)
Spielbericht U18/2

 

NB Oberhausen – TSV Hagen 1860 2

 

Endstand: 60:32
Halbzeit: 32:17

 

Am letzten Spieltag ging es nach 4 Wochen ohne ein Meisterschaftsspiel nach Oberhausen. In diesen letzten 4 Wochen haben wir nur einmal komplett zusammen trainieren können. Also keine guten Voraussetzungen um in diesem wichtigen Spiel um die Vizemeisterschaft eine gute Leistung aufs Parkett zaubern zu können.

Oberhausen war von der ersten Minute an voll „Ohne Fleiß kein Preis“ weiterlesen

Zwei verschlafene Viertel kosteten möglichen Sieg

U16 Jugendregionalliga (Spieltag 06 Endrunde)
Spielbericht U16

 

BBZ Opladen – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 49:60
Halbzeit: 25:34

 
Zum letzten Spiel in der Platzierungsrunde traf man auf das ungeschlagene Team aus Opladen. Im Hinspiel gab es noch eine deutliche Niederlage mit über 30 Punkten Differenz. Ziel war es eigentlich von der ersten Minute an dagegen zu halten. Doch wie so oft in dieser Saison waren die Hagenerinnen im ersten Viertel nicht bei der Sache.

Einzig Carlotta war in der Lage Offensive dagegen zu halten und markierte so alleine die 7 Hagener Punkte. Viele einfache Rebounds „Zwei verschlafene Viertel kosteten möglichen Sieg“ weiterlesen

Dritter Platz über direkten Vergleich gesichert

U14/2 Jugendoberliga (Spieltag 22)
Spielbericht U14/2

 

BSV Wulfen – TSV Hagen 1860 2

 

Endstand: 65:56
Viertelergebnisse: 8:10/20:16/18:18/19:12

 

Das letzte Saisonspiel der U14/2 war noch einmal spannend, denn es ging gegen den BSV Wulfen um Platz drei in der Tabelle.

Bereits zu Beginn waren beide Mannschaften hoch konzentriert, doch die Hagenerinnen fanden besser ins Spiel. Sechs schnelle Punkte brachten den Vorteil. Auch im Verlauf des ersten Viertels zeigten sich die Mädels motiviert, besonders in der Defense. Steals und Fastbreaks dominierten das Hagener Spiel und so ging es mit einer knappen Führung von 8:10 in die erste Viertelpause.

Danach fand der BSV jedoch besser ins Spiel zurück und konnte mit einem Run von acht Punkten den Vorsprung ausbauen. Zudem lies die Verteidigung der Hagenerinnen zunehmend nach. Die „Dritter Platz über direkten Vergleich gesichert“ weiterlesen

Letztes Spiel der Saison gegen Basket Duisburg

U14/1 Jugendregionalliga (Spieltag 06 Endrunde)
Spielbericht U14/1

 

Basket Duisburg – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 68:56
Halbzeit: 33:25

 

Heute stand das letzte Spiel dieser Saison an.

Nach dem tollen Spiel am Samstag waren die Mädels – trotz der Erinnerung an ein köperbetontes und aggressive Hinspiel – sehr motiviert. Das war auch im 1. Viertel zu sehen, dass das Team heute für sich entscheiden konnte. Diese Führung gaben wir dann allerdings zum Ende des 2. Viertel durch einige leichte Fehler ab.

Im weiteren Verlauf fehlte die Bewegung, sodass ein Spielfluss nicht richtig zustande kam. Die Mädels zogen zwar etliche Fouls, konnten diese an der Freiwurflinie aber leider so gut wie gar nicht in Punkte umwandeln.

Das letzte Viertel sollte nochmal mit Tempo und „Letztes Spiel der Saison gegen Basket Duisburg“ weiterlesen

Letztes Heimspiel der Saison

U14/2 Jugendoberliga (Spieltag 21)
Spielbericht U14/2

 

TSV Hagen 1860 2 – TV Gerthe

 

Endstand: 54:63
Halbzeit: -:-

 

Im vorerst letzten Heimspiel der U14/2 kam der TV Gerthe in die Öwen-Witt-Halle.

Bereits zu Beginn zeigte der Tabellenerste aus Bochum, dass dieser Platz gerechtfertigt ist. Sechs schnelle Punkte und das zurückhaltende Spiel der Hagenerinnen ließen den TSV schnell in Rückstand geraten. Dazu sammelten die U14/2 Mädels bis zum Ende des ersten Viertel bereits zehn Fouls, sodass Bochum oftmals an die Linie ging. Somit endeten die ersten zehn Minuten mit 9:17.

Im zweiten Viertel legten die Hagenerinnen ihre Zurückhaltung mehr und mehr ab. Eine erstarkende Defense und ruhigere Offense, ließen das Spiel ausgeglichener werden. Doch das Umschaltspiel der „Letztes Heimspiel der Saison“ weiterlesen

U10 beim Siegener Turnier auf Platz 2

U10 Turnier Siegen
Spielbericht U10

 
Mit einigen neuen Gesichtern und ein paar alten Hasen ging es heute früh zum offenen U10 Turnier nach Siegen. Für 4 unserer 11 Spielerinnen war es heute das erste Mal, dass sie ein richtiges Basketballspiel bestreiten durften.

Im ersten Spiel ging es gegen die Jungs aus Herkenrath. Hier dauerte es eine Weile bis wir ins Spiel fanden. Durch schöne Pässe und gute Aktionen zum Korb konnten wir den ersten Sieg einfahren.

Im zweiten Spiel unsere Gruppe mussten wir gegen „U10 beim Siegener Turnier auf Platz 2“ weiterlesen

Klarer Sieg in Bonn

U16 Jugendregionalliga (Spieltag 05 Endrunde)
Spielbericht U16

 

Telekom Baskets Bonn – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 36:65
Halbzeit: 23:33

 

Die U16 hat am Wochenende in ihrem vorletzten Saisonspiel in Bonn einen klaren 36:65 Sieg eingefahren.

Von Beginn an zeigten die TSV-Spielerinnen die notwendige Aggressivität, so dass man schnell nach dem ersten Viertel mit elf Punkten vorne lag. Diese Führung war niemals in Gefahr, besonders nach der Halbzeitpause ließ man den Bonnern nicht den Hauch einer Chance.

Erfreulich, dass jede Spielerin eine starke Phase hatte und alle bis zum Schluss die Intensität mit vollem Einsatz hochgehalten haben. „Klarer Sieg in Bonn“ weiterlesen

Höchstes Ergebnis der Saison

U14/1 Jugendregionalliga (Spieltag 05 Endrunde)
Spielbericht U14/1

 

TSV Hagen 1860 – Herner TC

 

Endstand: 80:52
Halbzeit: 28:18

 

Zum vorletzten Spiel der Saison kam der Herner TC in die Öwen-Witt-Halle. Nachdem im letzten Spiel die Körbe einfach nicht fallen wollten, lief das 1. Viertel sehr durchwachsen an. Auf Grund eines neu trainierten Systems in der Defense standen im 1. Viertel 11 Fouls auf dem Konto des Teams. Das war aber kein Problem für den weiteren Verlauf – die Defense wurde wieder auf die gewohnte aggressive Art umgestellt.

In diesem Spiel haben die Mädels wieder ihre Geduld und Konzentration gezeigt, super! Alle Spielerinnen haben sich gut eingebracht. Es war viel Bewegung im Spiel und das Tempo wurde von Viertel zu Viertel erhöht.

Im letzten Viertel schienen alle Mädels nochmal einen Turbo einzulegen. Alle waren hellwach und präsentierten wunderbare „Höchstes Ergebnis der Saison“ weiterlesen