Dritter Platz über direkten Vergleich gesichert

U14/2 Jugendoberliga (Spieltag 22)
Spielbericht U14/2

 

BSV Wulfen – TSV Hagen 1860 2

 

Endstand: 65:56
Viertelergebnisse: 8:10/20:16/18:18/19:12

 

Das letzte Saisonspiel der U14/2 war noch einmal spannend, denn es ging gegen den BSV Wulfen um Platz drei in der Tabelle.

Bereits zu Beginn waren beide Mannschaften hoch konzentriert, doch die Hagenerinnen fanden besser ins Spiel. Sechs schnelle Punkte brachten den Vorteil. Auch im Verlauf des ersten Viertels zeigten sich die Mädels motiviert, besonders in der Defense. Steals und Fastbreaks dominierten das Hagener Spiel und so ging es mit einer knappen Führung von 8:10 in die erste Viertelpause.

Danach fand der BSV jedoch besser ins Spiel zurück und konnte mit einem Run von acht Punkten den Vorsprung ausbauen. Zudem lies die Verteidigung der Hagenerinnen zunehmend nach. Die „Dritter Platz über direkten Vergleich gesichert“ weiterlesen

Letztes Spiel der Saison gegen Basket Duisburg

U14/1 Jugendregionalliga (Spieltag 06 Endrunde)
Spielbericht U14/1

 

Basket Duisburg – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 68:56
Halbzeit: 33:25

 

Heute stand das letzte Spiel dieser Saison an.

Nach dem tollen Spiel am Samstag waren die Mädels – trotz der Erinnerung an ein köperbetontes und aggressive Hinspiel – sehr motiviert. Das war auch im 1. Viertel zu sehen, dass das Team heute für sich entscheiden konnte. Diese Führung gaben wir dann allerdings zum Ende des 2. Viertel durch einige leichte Fehler ab.

Im weiteren Verlauf fehlte die Bewegung, sodass ein Spielfluss nicht richtig zustande kam. Die Mädels zogen zwar etliche Fouls, konnten diese an der Freiwurflinie aber leider so gut wie gar nicht in Punkte umwandeln.

Das letzte Viertel sollte nochmal mit Tempo und „Letztes Spiel der Saison gegen Basket Duisburg“ weiterlesen

Letztes Heimspiel der Saison

U14/2 Jugendoberliga (Spieltag 21)
Spielbericht U14/2

 

TSV Hagen 1860 2 – TV Gerthe

 

Endstand: 54:63
Halbzeit: -:-

 

Im vorerst letzten Heimspiel der U14/2 kam der TV Gerthe in die Öwen-Witt-Halle.

Bereits zu Beginn zeigte der Tabellenerste aus Bochum, dass dieser Platz gerechtfertigt ist. Sechs schnelle Punkte und das zurückhaltende Spiel der Hagenerinnen ließen den TSV schnell in Rückstand geraten. Dazu sammelten die U14/2 Mädels bis zum Ende des ersten Viertel bereits zehn Fouls, sodass Bochum oftmals an die Linie ging. Somit endeten die ersten zehn Minuten mit 9:17.

Im zweiten Viertel legten die Hagenerinnen ihre Zurückhaltung mehr und mehr ab. Eine erstarkende Defense und ruhigere Offense, ließen das Spiel ausgeglichener werden. Doch das Umschaltspiel der „Letztes Heimspiel der Saison“ weiterlesen

Höchstes Ergebnis der Saison

U14/1 Jugendregionalliga (Spieltag 05 Endrunde)
Spielbericht U14/1

 

TSV Hagen 1860 – Herner TC

 

Endstand: 80:52
Halbzeit: 28:18

 

Zum vorletzten Spiel der Saison kam der Herner TC in die Öwen-Witt-Halle. Nachdem im letzten Spiel die Körbe einfach nicht fallen wollten, lief das 1. Viertel sehr durchwachsen an. Auf Grund eines neu trainierten Systems in der Defense standen im 1. Viertel 11 Fouls auf dem Konto des Teams. Das war aber kein Problem für den weiteren Verlauf – die Defense wurde wieder auf die gewohnte aggressive Art umgestellt.

In diesem Spiel haben die Mädels wieder ihre Geduld und Konzentration gezeigt, super! Alle Spielerinnen haben sich gut eingebracht. Es war viel Bewegung im Spiel und das Tempo wurde von Viertel zu Viertel erhöht.

Im letzten Viertel schienen alle Mädels nochmal einen Turbo einzulegen. Alle waren hellwach und präsentierten wunderbare „Höchstes Ergebnis der Saison“ weiterlesen

Punkte beim Hürther BC gelassen

U14/1 Jugendregionalliga (Spieltag 04 Endrunde)
Spielbericht U14/1

 

Hürther BC – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 63:48
Halbzeit: 31:14

 

Leider schaffte es das Team nicht an die Leistungen einer guten Trainingswoche anzuknüpfen. Im ersten Viertel wollten – auf beiden Seiten – die Körbe einfach nicht fallen und so stand es am Ende nur 6:4!

Insgesamt gab es in der 1. Halbzeit 10 geahndete Fouls zu unseren Lasten, denen nur 2 Fouls des Hürther BC gegenüber standen, was nicht zu der sonst so schönen aggressiven Defense beitragen konnte. Das Team hatte, bei einem Stand von 31:14, eine große aber nicht unüberwindbare Aufgabe für die 2. Halbzeit vor sich.

Motiviert kam das Team aus der Pause und der Kampfgeist war den Mädels anzusehen. Mit einem 10:0-Lauf Mitte des 3. Viertels sah das Team seine Chance und es entschied dieses Viertel für sich. Am „Punkte beim Hürther BC gelassen“ weiterlesen

Verlängerungskrimi lässt Chancen auf Platz 3 weiterwachsen

U14/2 Jugendoberliga (Spieltag 19)
Spielbericht U14/2

 

TSV Hagen 1860 2 – BC Leopoldshöhe

 

Endstand: 72:69 n.V.
Halbzeit: 27:32

 

Mit dem BC Leopoldshöhe reiste eine sehr ambitionierte und starke Mannschaft in die Öwen-Witt-Halle. Das Hinspiel konnten wir nun auch knapp für uns entscheiden, womit klar war, dass dies heute nicht einfach werden würde. Leider mussten wir im Verlauf des Spiels auf zwei tragende Spielerinnen verzichten. Gute Besserung Paula und Greta!

In den ersten beiden Vierteln fanden wir in der Verteidigung nicht ins Spiel, die Helpside wurde zu fahrlässig verteidigt und wir gewährten den Gästen zu viele zweite Chancen. Die Offensive war durch viele Ballverluste geprägt, sodass wir oftmals gar keinen Abschluss produzieren konnten. Allerdings zeigte sich, nach dem einen oder anderem geglückten Ballvortrag oftmals ein gutes Passspiel. Hier wurde deutlich, dass das Team weiter zusammengewachsen ist. Kurz vor der Halbzeit streute „Verlängerungskrimi lässt Chancen auf Platz 3 weiterwachsen“ weiterlesen

Niederlage nach der Osterpause

U14/1 Jugendregionalliga (Spieltag 03 Endrunde)
Spielbericht U14/1

 

TSV Hagen 1860 – Basket Duisburg

 

Endstand: 48:63
Halbzeit: 26:31

 

Motiviert startete das Team in das 3. Spiel der Platzierungsrunde. Leider haben die Mädels – gegen das körperlich überlegenen gegnerische Team – nicht über 40 Minuten an die Leistung des letzten Spiels anknüpfen können. Ab dem 3. Viertel haben sie nach und nach beim „pick and roll“ vergessen zu „rollen“. Da der Gegner eine gute Helpside spielte, war der Zug zum Korb oft versperrt.

Nachdem sich die Mädels durch gute Defense wieder auf 4 Punkte heran gekämpft hatten, ließ leider die Konzentration nach und dem Gegner gelangen in 2 Minuten 10 Punkte in Folge – gegenüber 1 Punkt für uns. Damit war der sonst so starke Kampfgeist des Teams gebrochen und das Spiel ging letzten Endes mit 15 Punkten Differenz an die „Niederlage nach der Osterpause“ weiterlesen

Ein Pflichtsieg mit guter Teamleistung

U14/2 Jugendoberliga (Spieltag 18)
Spielbericht U14/2

 

Ruhrpott Baskets Herne – TSV Hagen 1860 2

 

Endstand: 29:72
Halbzeit: 10:43

 

Zu Gast bei den Ruhrpott Baskets Herne waren die Fronten schnell geklärt. Bis zur 8. Minuten ließen die Hagener Mädels keinen Punkt der Gegner zu (21:0). In früheren Spielen hatte man schon oft die Erfahrung gemacht, dass in solchen Spielen man irgendwann aufhörte Basketball zu spielen. Deshalb wollten wir heute 4 von 4 Vierteln gut Basketball spielen und trotz vieler Wechsel den Faden nicht abreißen lassen. Dies gelang uns auch zu größten Teilen. Lediglich im letzten Viertel, gelang es den Gegnern erstmals mehr als 10 Punkte zu erzielen. Das ganze Spiel über bewegten wir den Ball gut und mit ein bisschen mehr Konzentration beim Abschluss, wäre das Ergebnis noch deutlicher ausgefallen.

Dieses Spiel hat im Großen und Ganzen gezeigt, dass das Team noch mehr zusammengewachsen ist. Auch ist es schön zu „Ein Pflichtsieg mit guter Teamleistung“ weiterlesen

So macht Basketball Spaß

U14/1 Jugendregionalliga (Spieltag 02 Endrunde)
Spielbericht U14/1

 

Herner TC – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 37:66
Halbzeit: 16:33

 

Gestern stand die 3. Begegnung zwischen der U14 und dem Team des Herner TC an.

Nach einem ausgeglichenen Start entschieden die Mädels das 1. Viertel für sich. Das intensive Training der letzten Woche zahlte sich aus. Obwohl im Training häufig die Konzentration fehlte, als es im Spiel drauf ankam waren alle Spielerinnen hellwach und setzten die Spielzüge wunderbar um! Regelmäßig wurden die richtigen Entscheidungen genommen, wenn dies auch nicht immer in Punkten endete.

Das Team zeigt, das es mit viel Konzentration und Selbstvertrauen spielen kann. Alle Spielerinnen haben in diesem Spiel, viel Spielzeit bekommen und sich sehr gut eingebracht! „So macht Basketball Spaß“ weiterlesen