U18 steigert sich weiter

U18/1 Jugendregionalliga (Spieltag 05 Endrunde)
Spielbericht U18/1

 

TSV Hagen 1860 – BG Dorsten

 

Endstand: 83:47
Viertelergebnisse: 18:16/25:8/21:8/19:15

 

Zum Abschluss der Hinspiele in der Platzierungsrunde gastierte die BG Dorsten in der Öwen-Witt-Halle. Beide Teams hatten in den vorangegangenen Spielen noch keine Niederlage einstecken müssen.
Den TSVlerinnen war klar, dass sie sich im Vergleich zum Spiel gegen Osterath deutlich steigern müssten, um den nächsten Sieg einzufahren.

Gesagt, getan. Nach 3 Minuten stand eine 11:4-Führung auf dem Scoreboard. Doch dann verlor man defensiv etwas den Faden und schaltete in der Offensive bei dem ein oder anderen Pass den Kopf aus. Angeführt von ihrer Center-Spielerin kamen die Gäste so bis zum Viertelende wieder auf zwei Punkte ran.

In der Viertelpause nahm man sich dann vor, den Ball besser „U18 steigert sich weiter“ weiterlesen

U18 steigert sich im Schlussviertel, siegt souverän

U18/1 Jugendregionalliga (Spieltag 04 Endrunde)
Spielbericht U18/1

 

Osterather TV – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 44:65
Viertelergebnisse: 9:16/19:11/14:14/11:24

 

Nach 3 Wochen Osterpause stand für die 60er das dritte Spiel in der Platzierungsrunde an. Doch schon nach wenigen Minuten war klar, dass die Pause dem Spiel der Hagenerinnen alles andere als gutgetan hat.

Gegen die Zonenverteidigung der Gastgeberinnen fand man über 30 min. nicht wirklich Rhythmus und zu dem Spiel, was das Team seit dem Jahreswechsel ausgezeichnet hatte. Zwar konnte man sich dank guter Drives im ersten Viertel eine kleine Führung erspielen, doch besonders im zweiten Abschnitt führten zahlreiche schlecht getimte oder zu optimistische Passversuche zu einfachen Punkten für die bislang in der Platzierungsrunde sieglosen Osteratherinnen. Auch die Verwertung einfachste Chancen lies leider zu wünschen übrig. Einzig viel Kampf und Einsatz am defensiven Ende hielten die Volmestädterinnen in „U18 steigert sich im Schlussviertel, siegt souverän“ weiterlesen

Erfolgreicher Auftakt der U18/1 weiblich in die Platzierungsrunde

U18/1 Jugendregionalliga (Spieltag 02 Endrunde)
Spielbericht U18/1

 

RheinStars Köln – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 29:71
Viertelergebnisse: 5:8/6:20/6:27/12:16

 

Zum Auftakt der Platzierungsrunde spielten die TSV-Mädchen gegen die Rheinstars aus Köln, gegen die man bereits in der Vorrunde gespielt hatte. Die Vorrundenspiele endeten jeweils mit Heimsiegen, und man wusste, dass Köln eine körperlich robuste und unangenehm zu spielende Mannschaft ist. Die TSV-Mannschaft war trotz des frühen Spielbeginns um 10:00 Uhr hellwach und bis in die Haarspitzen motiviert.

Die Kölnerinnen hatten von Beginn an Probleme mit der Hagener Ganzfeldverteidigung und verloren viele Bälle schon beim Ballvortrag. Die sich daraus ergebenden zahlreichen Fast-Breaks wurden nicht genutzt, der Korb schien zunächst wie vernagelt. So endete das erste Viertel nur mit einer 5:8-Führung für die Hagenerinnen. „Erfolgreicher Auftakt der U18/1 weiblich in die Platzierungsrunde“ weiterlesen

Endrunden für U14/1; U16 und U18/1 stehen

Die Endrunden für die U14/1; U16 und U18/1 stehen. Los geht’s ab den 10.03.2018.

Die U14/1 und die U16 spielen in der Endrunde um die Plätze 5 bis 8. Die U18/1 spielt um die Plätze 9 bis 13.

Durch die Endrundenspiele werden zusätzliche Anschreiber für die Heimspiele benötigt. Die Trainer werden gebeten, für die entsprechenden Termine die Mädchen einzuteilen.

Hier gibt es die einzelnen Spielpläne in der Übersicht, sowie den Download der Spielpläne: „Endrunden für U14/1; U16 und U18/1 stehen“ weiterlesen

U18 mit viertem Sieg in Folge

U18/1 Jugendregionalliga (Spieltag 14)
Spielbericht U18/1

 

TSV Hagen 1860 – RheinStars Köln

 

Endstand: 67:52
Viertelergebnisse: 24:10/10:16/14:14/19:12

 

Gegen nur zu fünft angereiste Kölner, wollte der TSV sich für die ärgerliche Hinspiel Niederlage revanchieren und im neuen Jahr weiter ungeschlagen bleiben.

War im Hinspiel die Zonenverteidigung der Domstädterinnen für den TSV noch unüberwindbar, zeigten die jungen Hagenerinnen gleich im ersten Viertel was sie seitdem dazu gelernt hatten. Gegen das gutes Spacing, clevere Ballmovement und die gute Wurfauswahl der Gastgeberinnen hatten die RheinStars im ersten Spielabschnitt keine Antwort. Nach sechs Minuten hatten sich die TSVlerinnen auf 19:4 abgesetzt und hielten die Führung bis zur Viertelpause. Gegen eine Zonenverteidigung waren das die besten zehn Minuten der Saison. „U18 mit viertem Sieg in Folge“ weiterlesen

Starker Auftritt der U18 in Wulfen

U18/1 Jugendregionalliga (Spieltag 13)
Spielbericht U18/1

 

BSV Wulfen – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 65:71
Viertelergebnisse: 15:17/17:18/19:16/14:23

 

Eine tolle geschlossene Mannschaftsleistung führte zu einem Auswärtssieg gegen den Tabellenzweiten BSV Wulfen. Mit diesem dritten Sieg in Folge ist man noch ungeschlagen im Jahr 2018.

Die TSV-Mädchen traten in nahezu kompletter Besetzung an, lediglich die wegen einer Verletzung fehlende Randi konnte die Mannschaft nach Wulfen nur als moralische Unterstützung nach Wulfen begleiten. Da die Wulfenerinnen nur mit 7 Spielerinnen antraten, galt es, das Tempo während des Spiels hoch zu halten, um mit einer großen Rotation die eigenen Kräfte möglichst lang zu schonen und andererseits die Gastgeber müde zu spielen. Dies gelang auch über die gesamte Spielzeit mit Bravour, so dass am Ende ein völlig verdienter Auswärtssieg gelandet wurde. „Starker Auftritt der U18 in Wulfen“ weiterlesen

Gute Defense ermöglicht Erfolg im Rheinland

U18/1 Jugendregionalliga (Spieltag 12)
Spielbericht U18/1

 

Hürther BC – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 33:49
Halbzeit: 12:22

 

Erfreulicherweise konnte die U18/1 des TSV Hagen 1860 auch ihr Auswärtsspiel in Hürth erfolgreich gestalten, so den zweiten Erfolg in Serie feiern und die rote Laterne abgeben. Zwar zeigten die 60erinnen aufgrund ihrer Unerfahrenheit immer noch kleinere und größere Probleme bei der Entscheidungsfindung gegen Ball-Raum-Verteidigung, aber diese Schwächen machten sie mit großem Einsatz und einer guten Defense wieder wett. Und so zogen die Gäste in einer punktearmen Partie nach dem 8:9 (11.) durch einige Steals und daraus resultierende leichte Punkte auf 8:19 (16.) davon und lagen auch zur Halbzeit noch komfortabel in Führung.

Nach der Pausenbesprechung konnten die Hoheleyerinnen dann ihren Vorsprung sogar bis auf 15:29 (25.) ausbauen, ehe schlechte Würfe und eine kurzzeitig mangelhafte Transition-Defense die „Gute Defense ermöglicht Erfolg im Rheinland“ weiterlesen