U12-2 beim Miniturnier in Göttingen

Teilen

Bericht der 2. Leistungsklasse der U12 beim Miniturnier in Göttingen am 12./13.06.2010

Nach der staufreien Anreise am Samstag begannen die Gruppenspiele gegen Oldenburg und Grünberg. Beide Gegner erwiesen sich als starke Mannschaften. Die noch sehr müde wirkenden TSV-Mädchen zeigten in den Spielen eine schwache Leistung und hatten so keine Chance auf einen Sieg. Somit war jetzt schon klar, dass nur noch eine Platzierung zwischen Platz 9-12 erreicht werden konnte.

Im dritten Spiel des Tages mobilisierte das Team dann noch einmal alle Kräfte. Obwohl die Spielerinnen schon sehr erschöpft waren von den ersten beiden Spielen in einer sehr stickigen Halle, steigerte die Mannschaft die Verteidigungsleistung. Mit dem jetzt gezeigten nötigen Biss konnte ein knapper, aber verdienter Sieg mit einem Punkt gegen Göttingen erreicht werden.

Am Sonntag ging es dann im Spiel gegen Halle um die Plätze 9 und 10. Nach dieser doch sehr kurzen Nacht zeigten sich die Mädchen aus Hagen auf dem Spielfeld hellwach. Mit einer starken Leistung des gesamten Teams verabschiedeten sie sich mit einem 56:14 Sieg aus diesem Turnier.

Insgesamt war das Turnier in Göttingen eine gute Erfahrung und ein schöner Saisonabschluss für alle Beteiligten. Vielen Dank an die Eltern, die uns vor Ort tatkräftig unterstützt haben.

Dabei waren:

Lisa-Marie Goschka, Laura Gabriel, Nele-Manou Luda, Lucy Meierling, Teodora Maksic, Chiara Söhnchen, Rebecca Weitzel, Eileen Lissner und Hena Demirovic
Trainerin:  Katrin Hilker

Hier geht es zu den Berichten der anderen zwei Teams:

Facebook Like